Abo
  • Services:
Anzeige

Yoper-Linux 3 erschienen

Auf Geschwindigkeit optimierte Linux-Distribution

Die Linux-Distribution Yoper ist jetzt in der Version 3.0 verfügbar. Der Anbieter verfolgt weiter das Ziel, die schnellste Linux-Variante zu veröffentlichen. Version 3.0 gibt es in vier unterschiedlichen Fassungen.

Yoper setzt nun auf den Linux-Kernel 2.6.21.1 und integriert auch in der neuen Version die Patches von Con Kolivas, die eine bessere Reaktion des Systems versprechen. Dazu gehört auch der SD-Scheduler. Zu den weiteren Komponenten zählen X.org 7.2 und KDE 3.5.7.

Anzeige

Yoper nutzt die Original-Quelltexte der Projekte mit nur minimalen Änderungen, verwendet aber Stripping und Prelinking, um die Geschwindigkeit des Systems zu erhöhen. Hierfür werden auch alle Pakete auf i686 optimiert. Selbst der KDE-Desktop soll in der Standardinstallation bereits für ein schnelles System vorkonfiguriert sein.

Yoper 3.0 gibt es in einer abgespeckten Variante, die nur 142 MByte groß ist und in erster Linie Anwender anspricht, die ein individuell angepasstes System bauen wollen. Die normale CD-Fassung ist 690 MByte groß, während die Live-CD 705 MByte groß ist und sowohl zum Ausprobieren als auch zur Installation genutzt werden kann. Für Anwender, die keine Pakete über das Internet nachinstallieren können, gibt es darüber hinaus ein 3,7 GByte großes DVD-Image, das nur über Bittorrent angeboten wird. Der Download ist über die Projektseite möglich.


eye home zur Startseite
narf 22. Jun 2007

[...] Um jetzt nur mal auf Arch einzugehen... Arch soll gar nicht anfängerfreundlich...

htmltags 19. Jun 2007

Nö, nur ein vom dummen Lehrplan Info Grundkurs 11 geplagter Schüler -_-

Glenn Quagmire 18. Jun 2007

Mein Produktivsystem befindet sich in einer VM. Die "Spielsysteme" haben jeweils auch...

mbb 18. Jun 2007

Ein Tag ohne neue Linux-Distri ist ein gewonnener Tag für Microsoft :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt
  2. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, Oberhausen
  3. FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH, Karlsruhe
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  2. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  3. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  4. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  5. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  6. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  7. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  8. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  9. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  10. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    robinx999 | 21:07

  2. Re: experte wofür?

    elknipso | 20:59

  3. Re: Anonymisierte Bewerbungen wünschenswert

    elknipso | 20:56

  4. Re: Üppige Altverträge, 0 Innovationsfreudig...

    elknipso | 20:54

  5. Re: ++

    teenriot* | 20:31


  1. 16:50

  2. 14:55

  3. 11:55

  4. 19:40

  5. 14:41

  6. 13:45

  7. 13:27

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel