Abo
  • Services:
Anzeige

Motorola will in Deutschland bleiben

Einzug ins Wohnzimmer geplant

Der Chef von Motorola Deutschland erwartet, in Kürze einen Käufer für die Logistik in Flensburg gefunden zu haben. "Wir sind schon relativ weit". Er rechne damit, dass die Entscheidung in den nächsten Wochen fällt, sagte Ralf Gerbershagen dem Tagesspiegel.

Man habe schon Vorverträge mit zwei Firmen gemacht und befinde sich mitten in den Verhandlungen, sagte der Motorola-Chef, der allerdings keine Angaben zu den beteiligten Unternehmen machte. Gesucht werde jemand, "der uns die Logistik-Leistung am Standort teilweise abnimmt. Im Prinzip reden wir also über Outsourcing", sagte Gerbershagen der Zeitung. Zu Informationen, wonach Motorola auch mit der Posttochter DHL verhandelt, wollte er sich nicht äußern.

Anzeige

Im Herbst 2007 wird die UMTS-Handyproduktion von Flensburg nach China verlagert. 230 Mitarbeiter sind von der Verlagerung betroffen. "Wir haben einen Sozialplan mit den Gremien vereinbart und eine Auffanggesellschaft gegründet", sagte der Motorola-Deutschlandchef. An den vier Standorten in Deutschland - Taunusstein, Flensburg, München und Berlin - werde das Unternehmen festhalten. Zum Berliner Werk für digitale Funknetze sagte Gerbershagen: "Das Geschäft brummt, im Moment ist der Standort bis unter die Decke ausgelastet."

Den Milliarden-Auftrag für den Aufbau des digitalen Polizeifunks in Deutschland hatte allerdings der Konkurrent EADS bekommen. Dennoch sieht Gerbershagen noch Chancen für Motorola: "Im zweiten Schritt kommen die Ausschreibungen der Bundesländer für die Digitalfunkgeräte. Da werden wir uns beteiligen", sagte Gerbershagen. Außerdem will das Unternehmen laut Gerbershagen noch 2007 Set-Top-Boxen für den Empfang von digitalem Fernsehen in Deutschland anbieten. "Das bedeutet: Wir ziehen jetzt ins Wohnzimmer ein", sagte Gerbershagen. "Ich denke, dass wir im vierten Quartal mit der Auslieferung in Deutschland beginnen."


eye home zur Startseite
Flens 18. Jun 2007

... hat die Geschäftsführung von Motorola DHL konkret als Partner genannt.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg
  2. SWMH Service GmbH, München
  3. mission<one>, Neu-Ulm
  4. TenneT TSO GmbH, Dachau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. 1,29€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  2. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  3. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  4. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  5. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs

  6. Aldi Talk

    Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens wird teurer

  7. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  8. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  9. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

  10. Android P

    Hintergrund-Apps wird Zugriff auf Kamera und Mikro verwehrt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Danke für die Offenlegung

    DAUVersteher | 11:53

  2. Re: Telefónica hat womöglich das schlechteste...

    Markus08 | 11:53

  3. Re: Problem des AI/Lernalgorithmus oder der...

    gfa-g | 11:52

  4. Re: Es gibt keine Drosselung auf 1Mbit/s

    Markus08 | 11:51

  5. Re: Bin ich blind?

    DAUVersteher | 11:51


  1. 12:02

  2. 11:56

  3. 11:32

  4. 10:48

  5. 10:33

  6. 10:16

  7. 09:40

  8. 09:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel