Abo
  • Services:

MacBook Pro LED: Displays flackern bei geringer Helligkeit

Forenteilnehmer berichten von Problemen

In diversen Foren mehren sich die Meldungen von Besitzern des neuen Apple Mac Book Pro mit LED-Hintergrundbeleuchtung, die von einem Flackern des Displays berichten. Das Problem soll auftreten, wenn die Helligkeit nicht auf ihr Maximum eingestellt ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Flackern trete vor allem bei dunklen Hintergründen auf, schreiben die betroffenen Anwender. Einige bemerken den Effekt allerdings überhaupt nicht. Das Flackern soll nicht von übereifrigen Lichtsensoren herrühren, die die Displayhelligkeit automatisch anpassen. Bei älteren MacBook-Pro-Modellen traten ähnliche Fehler auf, wenn der Sensor in schneller Folge zwischen verschiedenen Helligkeitsstufen wechselte.

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Bayreuth, Augsburg, Regensburg
  2. BASF Services Europe GmbH, Berlin

Einige Besitzer wollen ihre Geräte nun zurückgeben, schrieben sie, während andere behaupten, dass das Flackern grundsätzlich bei allen Modellen mit LED-Hintergrundbeleuchtung auftaucht und bei einigen Geräten nur stärker zu bemerken ist.

Nach Informationen der Website MacFixit besteht durchaus die Möglichkeit, dass Apple das Problem mit einem Firmware-Update beheben könnte. Eine offizielle Stellungnahme des Herstellers gibt es noch nicht.

Apples neue MacBook-Pro-Generation ist mit Intels Prozessor Core 2 Duo samt der Centrino-Generation Santa Rosa ausgerüstet. Bei den 15-Zoll-Modellen setzt Apple erstmalig auf eine Hintergrundbeleuchtung mit LEDs.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

oliver<1 31. Mai 2008

Hi leute! Ja mein Rechner scheint mit Akku dieses Syndrom zu haben das dieser immer gerne...

Ledfan 27. Jul 2007

LED Darf man überhaupt nicht dimmen. Beste Grüße Alexander www.led-led.de

Quizzler 18. Jun 2007

Wir sprechen vom MacBook Pro beim MacBook ist der Grafikchip noch der gleiche ... beim...

Alf 18. Jun 2007

... hehe... wollt ich auch sagen! ;-) Haupsache meckern... Kennst du den Unterschied...

andreasm 18. Jun 2007

Stimmt. Bei meinem Belinea Flachbildschirm flackert das Bild auch ständig, da war mein...


Folgen Sie uns
       


Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test

Wir haben vier komplett kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel getestet. Mit dabei sind Apples Airpods, Boses Soundsport Free, Ankers Zolo Liberty Plus sowie Googles Pixel Buds. Dabei bewerteten wir die Klangqualität, den Tragekomfort und die Akkulaufzeit sowie den allgemeinen Umgang mit den Stöpseln.

Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test Video aufrufen
Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

    •  /