Abo
  • Services:

Bericht: Apple mit Navigations- und Soundsystem für Autos

Mercedes laut Focus für ein halbes Jahr Exklusivpartner

Nach einem Bericht des Focus will Apple künftig auch in den Automarkt einsteigen. Zwar wird es keine Autos von Apple, dafür aber Navigations- und Soundsysteme geben, berichtet das Magazin.

Artikel veröffentlicht am ,

Zunächst soll Mercedes mit Apple-Technik ausgerüstet werden. Den Informationen des Focus zufolge sollen in einem Gerät neben Unterhaltung auch Kommunikation und Navigation eingebaut sein. Nach Angaben des Magazins wird Mercedes die Apple-Produkte in den ersten sechs Monaten exklusiv anbieten dürfen. Die Markteinführung sei für 2009 geplant.

Mit einem derartigen System schließt Apple eine Lücke in der Rundum-Versorgung mit seinen Unterhaltungsprodukten. Neben dem iPod für mobile Musikberieselung und dem iPhone für die entsprechende Kommunikation sorgen Apple TV für die Heimunterhaltung und iTunes für die Verwaltung, Synchronisation und den Vertrieb von Medien. Außerdem bieten Dritthersteller Lösungen an, um den iPod an die Stereoanlage zu Hause und im Auto anzubinden. Die meisten Autohersteller haben zudem iPod-Dockingstationen für ihre Fahrzeuge im Programm.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

nicoledos 18. Jun 2007

Hab ja nix gegen Apple iNavis und iCooleGimmicks. Auch können die gerne nur untereinander...

nicoledos 18. Jun 2007

Sie wollen Cash machen, solange der iRun noch läuft bis die Kunden bemerkenm, dass es da...

burton 18. Jun 2007

Der Vater von nem Freund hat so eine Firma. Die Leute arbeiten da freiwillig. Ich sehe es...

jetenergie 18. Jun 2007

hmmmm verglichen mit dem aktuellen Audi Navi (A8, S4 die ja nicht identisch sind) bin...

Schleusser 18. Jun 2007

Hey! Ich fahre Fiat und es gibt nur eine gültige Bezeichnung: Ferrari In...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9370) - Fazit

Dells neues XPS 13 ist noch dünner als der Vorgänger. Der Nachteil: Es muss auf USB-A und einen SD-Kartenleser verzichtet werden. Auch das spiegelnde Display nervt uns im Test. Gut ist das Notebook trotzdem.

Dell XPS 13 (9370) - Fazit Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /