Spiele-Controller im BH als Masterarbeit

Neues Eingabegerät für Paare

Eine Studentin an der Universität von New York hat für ihre Masterarbeit ein ungewöhnliches Projekt gewählt. Die "Intimate Controllers" sind in Unterwäsche eingearbeitet und sollen dafür sorgen, dass echte Gamer auch in einer Beziehung miteinander Computerspiele genießen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Jennifer Chowdhury studiert an der Kunst-Fakultät 'Tisch' der New Yorker Universität (NYU), und zwar in einem eigenen Programm für interaktive Telekommunikation, wo unter anderem neue Medien und die Integration in den Alltag erforscht werden. Ein früherer Verantwortlicher dieses Programms, Michael Mills, ging nach seiner Arbeit für die Universität zu Apple und entwickelte dort QuickTime.

Stellenmarkt
  1. Senior Software Entwickler / Technischer Projektleiter (w/m/d)
    EURO-LOG AG, Hallbergmoos
  2. Sachgebietsleiterin (m/w/d)
    Stadt Köln, Köln
Detailsuche

Vor ihren Studien an der NYU erarbeitete sich Jennifer Chowdhury bereits einen Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik mit Auszeichnung (magna cum laude) an der Tufts-Universität im US-Bundesstaat Massachusetts. Ihr Wissen als Ingenieurin hat offenbar auch zu den "Intimate Controllers" geführt, die sie für ihre Masterarbeit in New York entwickelt hat.

Vortrag zu den "Intimate Controllers"

Dabei handelt es sich um Sensorflächen, die an der Kleidung einer Person angebracht werden können. Sie scheinen einem derzeit bei YouTube zu sehenden Video zufolge aber wie reine Tastschalter zu arbeiten, reagieren also nicht dynamisch. Im YouTube-Video ist Chowdhury beim Präsentieren ihrer Masterarbeit zu sehen, wo sie unter anderem auch wiederum ein Video zeigt. Darin steuert ein Paar ein Spiel mit den Intimate Controllers.

Die Wissenschaftlerin will das Projekt aber weder als technischen Gag noch als mögliches Sex-Spielzeug verstanden wissen. In ihrer Präsentation betont sie, dass es ihr um die Entwicklung eines Eingabegeräts ging, das Paare gemeinsam benutzen können. Das US-Magazin Wired kommentiert den Ansatz: "Man kann sich nicht in einen Gamer verlieben und erwarten, dass er oder sie das Spielen aufgibt, um mehr Zeit mit einem zu verbringen."

Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    01.-05.08.2022, Virtuell
  2. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    18.-20.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Auf ihrer Flickr-Seite zeigt Chowdhury Details.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Capt. Future 11. Jul 2007

signed

Silas 26. Jun 2007

Vollkommen richtig... Genau das gleiche wie bei Stephen Hawking! Tut so als hätte sie...

Neosoul 18. Jun 2007

Und gleich in das Rauhe beziehungsleben stecken??? Danach kannst du die doch alle in die...

Serfz 17. Jun 2007

... die Controller :-)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Streaming
Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
Artikel
  1. Elektro-SUV: Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen
    Elektro-SUV
    Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen

    Das Elektroauto Drako Dragon soll mit seinen vier Motoren eine Leistung von 1.470 kW entwickeln und 320 km/h Spitze fahren.

  2. Evari 856: Minimalistisches E-Bike mit Monocoque-Rahmen und Titan
    Evari 856
    Minimalistisches E-Bike mit Monocoque-Rahmen und Titan

    Evari 856 heißt das E-Bike, das mit einem Monocoque-Rahmen aus Carbon ausgestattet ist. Dadurch soll es besonders leicht und stabil sein.

  3. Machine Learning: Die eigene Stimme als TTS-Modell
    Machine Learning
    Die eigene Stimme als TTS-Modell

    Mit Machine Learning kann man ein lokal lauffähiges und hochwertiges TTS-Modell der eigenen Stimme herstellen. Dauert das lange? Ja. Braucht man das? Nein. Ist das absolut nerdig? Definitv!
    Eine Anleitung von Thorsten Müller

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 Ti Ventus 3X 12G OC 1.049€ • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 32 GB DDR4-3600 106,89€) • be quiet! Pure Rock 2 26,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 29€ • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Samsung Galaxy Watch 3 119€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /