Abo
  • Services:

Sony plant Preissenkung für die PS3

US-Chef von Sony spricht über Preissenkung und lobt Nintendo

Sony eruiert derzeit, wie tief der Konzern den Preis für die PlayStation 3 senken kann, berichtet die Financial Times unter Berufung auf Sony-Chef Sir Howard Stringer. Er lobte gegenüber dem Blatt zudem Konkurrent Nintendo für dessen "gutes Geschäftsmodell".

Artikel veröffentlicht am ,

Nach dem verspäteten Start liegt die PlayStation 3 in den Verkaufszahlen weit hinter Microsofts Xbox 360, aber auch die nicht viel früher gestartete Wii von Nintendo verkauft sich besser. Laut VG Chartz konnte Microsoft bisher rund 10 Millionen XBox 360 verkaufen, Nintendo 8,17 Millionen Wii, aber Sony nur 3,42 Millionen PlayStation 3.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden

Ein Grund dafür dürfte sicher der vergleichsweise hohe Preis von Sonys Konsole sein, der inklusive Blu-ray-Laufwerk bei rund 600,- Euro liegt, während die Xbox 360 ohne HD-DVD-Laufwerk für gut 350,- Euro zu haben ist. Die deutlich weniger leistungsfähige Wii kostet rund 250,- Euro.

Sonys-Chef Stinger lobte gegenüber der Financial Times den Konkurrenten Nintendo für dessen "gutes Geschäftsmodell", sieht die Wii aber eher als komplementäres und ergänzendes Produkt zur PlayStation 3. Dabei spielt der Preis eine wichtige Rolle, so Stinger, der aber keine konkrete Zahl für eine mögliche Preissenkung der PS3 nennt, wohl aber deutlich sagte, dass Sony derzeit über eine Preissenkung nachdenke. Die Financial Times spricht unter Berufung auf nicht näher genannte Analysten davon, Sony werde den Preis rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft womöglich um 100,- US-Dollar senken, hier zu Lande dürfte das etwa 100,- Euro entsprechen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)
  4. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

EX-PC zocker 19. Jun 2007

Richtig, dennoch sind 2-3 Jahre ne lange Zeit... Die dann aber eben nicht HD fähig...

Esde 17. Jun 2007

Erst einmal kostet die Konsole hier quasi 30% mehr als in den USA und jetz soll der Preis...

igigi 15. Jun 2007

Genau so ist es gedacht; Da es als Wohnzimmer- Produkt gedacht war sollte die Wii nicht...

Lewke 15. Jun 2007

Hatte M$ mal irgendwann behauptet, Nintendo aber ordentlich dementiert. Gut, dass du...

Hotohori 15. Jun 2007

Konsequenter Nachfolger? Das bezweifle ich eher. Die PS2 war ganz klar eine Spielkonsole...


Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

WLAN-Standards umbenannt: Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug
WLAN-Standards umbenannt
Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug

Endlich weichen die nervigen Bezeichnungen für WLANs chronologisch sinnvollen. Doch die Wi-Fi Alliance sollte noch einen Schritt weiter gehen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wi-Fi 6 WLAN-Standards werden für besseres Verständnis umbenannt
  2. Wifi4EU Fast 19.000 Kommunen wollen kostenloses EU-WLAN
  3. Berlin Bund der Steuerzahler gegen freies WLAN

    •  /