Abo
  • Services:
Anzeige

Zusatzmodul funkt Handy-Musik per UKW

Anzeige

HGE-100
HGE-100
Als weitere Besonderheit bringt Sony Ericsson einen ungewöhnlichen GPS-Empfänger auf den Markt. Der HGE-100 erinnert vom Aufbau her eher an ein Stereo-Headset als an einen GPS-Empfänger. Über die mit dem Navigationsmodul verbundenen Kopfhörer kann Sprachbefehlen einer Navigationssoftware gelauscht werden. Mit dem Gerät wird eine Online-Navigationssoftware auf Java-Basis angeboten. Welche das sein wird, steht bislang nicht fest. In jedem Fall wird die Software Kartenmaterial aus dem Internet beziehen und einen per Bildschirmausgabe oder über Sprachbefehle zum gewählten Ziel leiten. Hierbei lassen sich häufig genutzte Adressen speichern, so dass diese nicht jedes Mal neu eingegeben werden müssen.

Außer als GPS-Empfänger kann das HGE-100 auch als Stereo-Headset zum Lauschen von Musik verwendet werden und soll Läufern oder Fahrradfahrern beim Training helfen. Ein integrierter Fitnesstrainer speichert und analysiert Geschwindigkeit, Entfernung, die zurückgelegte Strecke mit Hilfe der GPS-Navigation und berechnet den Kalorienverbrauch. Das 50 Gramm wiegende Gerät soll sich an zahlreichen Java-fähigen Sony-Ericsson-Mobiltelefonen betreiben lassen.

HBH-DS200
HBH-DS200
Da im GPS-Empfänger ein normaler 3,5-mm-Klinkenstecker vorhanden ist, können ohne Aufwand auch andere Kopf- oder Ohrhörer verwendet werden. Im HGE-100 selbst steckt kein Akku, weil der Strom für die GPS-Funktion über den Akku des Mobiltelefons bezogen wird. Das dürfte die Akkulaufzeit des Handys entsprechend verkürzen. Sony Ericsson geht aber davon aus, dass der Stromverbrauch dieser Lösung geringer ist, als wenn ein GPS-Empfänger via Bluetooth mit dem Mobiltelefon verbunden ist. Der GPS-Empfänger HGE-100 kommt voraussichtlich im dritten Quartal 2007 zum Preis von 79,- Euro auf den Markt.

Außerdem bringt Sony Ericsson mit dem HBH-DS200 ein Stereo-Bluetooth-Headset, das vor allem darauf ausgerichtet ist, unterwegs Musik mit dem Handy zu hören. Das Konzept sieht vor, dass an ein Bluetooth-Modul kabelgebundene Kopfhörer angeschlossen werden. Drahtlos wird dann nur die Strecke zwischen Mobiltelefon und Bluetooth-Modul überbrückt.

 Zusatzmodul funkt Handy-Musik per UKWZusatzmodul funkt Handy-Musik per UKW 

eye home zur Startseite
-> Willi <- 15. Jun 2007

Da gibts zwei Probleme: 1. Hat unser "Promarkt um die Ecke" seid etwa einem Jahr...

heinz wäscher 15. Jun 2007

hm, das kann ich nicht unbedingt bestätigen. Die Sony Handys sind zwar nicht total...

KaiB 15. Jun 2007

OMG, was für ein Quatsch...

hanzhanz 15. Jun 2007

außer vielleicht dem Anschluß und dem horrenden Preis... FM-Transmitter gibts seit...


Musik Download / 22. Jun 2007

Musik Download



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Travian Games GmbH, München
  2. ESCRYPT GmbH - Embedded Security, Bochum
  3. STAUFEN.AG, Köngen
  4. ESCRYPT GmbH, Bochum


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. (-80%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    xxsblack | 22:24

  2. Re: Klangvergleich zu echten Lautsprechern?

    don.redhorse | 22:23

  3. Re: Das kann nicht in D klappen

    blaub4r | 22:21

  4. Re: Was passiert bei 32:9?

    blaub4r | 22:20

  5. Re: Vodafone und FTTB/H?

    azeu | 22:18


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel