Abo
  • Services:

Ansturm auf die Windows-Safari

1 Million Downloads der Windows-Beta in den ersten 48 Stunden

Apple hat sich mit der Beta seines Browsers Safari für Windows nicht mit Ruhm bekleckert, der Browser wartete in der ersten Vorabversion mit Sicherheitslücken und zum Teil schweren Lokalisierungsfehlern auf, die eine vernünftige Darstellung verhindern. Dennoch verzeichnete Apple einen Anstieg auf die Safari-Beta.

Artikel veröffentlicht am ,

Rund eine Million Mal wurde die Windows Beta von Safari 3 innerhalb der ersten 48 Stunden heruntergeladen, teilt Apple mit. In der Pressemitteilung spricht Apple weiterhin vom schnellsten Browser der Welt, obwohl Safari im Test von Wired-Reporter Michael Calore mit der Konkurrenz nicht mithalten konnte. Allerdings bezieht sich Apple nach wie vor auf iBench zur Geschwindigkeitsmessung, während Wired die Browser mit echten Webapplikationen konfrontierte.

Stellenmarkt
  1. L&W CONSOLIDATION GmbH, Köln, Düsseldorf, Hamburg, München, Langenfeld
  2. Rheinische Post Mediengruppe, Düsseldorf

Eine gestern nachgeschobene neue Vorabversion behebt Safaris Kinderkrankheiten nicht. Konnten Betatester die schlimmsten Probleme in der ersten Version noch selbst reparieren, wehrte sich Safari 3.0.1 jedoch gegen die Reparaturversuche. In der neuen Version sind vor allem die entdeckten Sicherheitslücken beseitigt.

Die Beta von Safari 3.0.1 ist über Apples Software-Aktualisierung unter Windows verfügbar und kann auch bei Apple direkt bezogen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen
  2. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)

Tsukasa 10. Jul 2007

Das ist doch schon zu 99% fertig! Bei 100% geht es dann nicht mehr zu installieren...

W.O.P.R. 09. Jul 2007

Das ist doch bei Apple nicht anders, wenn ich an diese Krankheit, denn als Browser darf...

BaphSlayah 19. Jun 2007

Okay...abstürze bestätige ich.... Aber wie schon vorher geschrioeben, wenn du in einem...

RicoS 18. Jun 2007

Thema verfehlt. Setzen 6. Hier geht es um einen weiteren Browser. Nicht um ein OS und...

hugz 16. Jun 2007

Hä, das war doch kein Trollversuch. Die Ironie war ja wohl mehr als deutlich sichtbar...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 XL - Test

Das Pixel 3 XL ist eines von zwei neuen Smartphones von Google. Das Gerät soll dank Algorithmen besonders gute Fotos machen - in unserem Test kann Google dieses Versprechen aber nur bedingt halten.

Google Pixel 3 XL - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
    Galaxy A9 im Hands on
    Samsung bietet vier

    Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
    2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
    3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

      •  /