• IT-Karriere:
  • Services:

Yahoo Photos macht zu - bitte alle zu Flickr umziehen

Flickr wird künftig Yahoos einziger Fotodienst

Tim Anderson, der Produktmanager der Fotodienste Yahoo Photos und Flickr, hat nun mitgeteilt, dass das Ende von Yahoo Photos naht. Die User des Dienstes können aber problemlos zu Flickr wechseln, das künftig das alleinige Yahoo-Angebot im Fotobereich sein wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Unternehmen versuche sein Bestes, den Übergang für die Anwender so einfach und problemlos wie möglich zu machen, versicherte Anderson und versucht damit, im Vorfeld Ängsten entgegenzutreten, dass den Bildern der User etwas passieren könne. Ab sofort erhält jeder Anwender, der sich bei Yahoo Photos einloggt, die Nachricht, seine Bildersammlung zu Flickr zu schieben. Dies soll mit einem Klick möglich sein. Wer nicht zu Flickr wechseln wolle, für den bestehen auch Optionen für Shutterfly, Kodak Gallery, Snapfish oder Photobucket. Auch die Zusendung einer kostenpflichtigen Archiv-CD mit den eigenen Bildern sei möglich.

Bis zum 20. September 2007 habe man Zeit, die eine oder andere Möglichkeit zu nutzen, von Yahoo Photos zu wechseln. Die Inhalte der internationalen Yahoo-Photo-Websites sollen im Laufe des Jahres ebenfalls zu Flickr wechseln, teilte Anderson mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (garantierte Lieferung vor Weihnachten bei Bestellung bis 14.12.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 3,7GHz mit Wraith Stealth Kühler für 437,95€)
  3. gratis (bis 10.12., 17 Uhr)

pixel24.net 15. Jun 2007

Welche Flatrate bietet schon so viel Upstream, wie ein echter Server ? Ich glaube keine...

Dorf 15. Jun 2007

Einfach robots.txt anpassen: User-agent: Slurp Disallow: /


Folgen Sie uns
       


Besuch beim Cyberbunker

Wir haben uns den ominösen Cyberbunker an der Mosel oberhalb von Traben-Trarbach von außen angeschaut.

Besuch beim Cyberbunker Video aufrufen
Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
Amazon hat den Besten

Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
  2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
  3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher

    •  /