Abo
  • Services:

Herr der Ringe Online: Content-Patch führt zu neuen Ufern

Die Ufer von Evendim: Neue Region für mittelstufige Charaktere

Es ist so weit: Für das Online-Rollenspiel Herr der Ringe Online bietet der Entwickler Turbine nun den ersten großen Patch an, der das Spiel um zahlreiche Neuerungen erweitern soll. Eine neue Region, ein neues Musiksystem sowie neue Monster und Aufgaben sollen für weiter anhaltenden Spielspaß sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Ufer von Evendim
Die Ufer von Evendim
Turbine bietet mit "Die Ufer von Evendim" sein erstes großes Update für das Online-Rollenspiel Herr der Ringe Online an. Fast zwei Monate nach dem Start des Spiels erweitert der Entwickler wie versprochen das Spiel um neue Inhalte für Abonnenten des Spiels.

Stellenmarkt
  1. Auria Solutions GmbH, Adelheidsdorf
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Die Ufer von Evendim
Die Ufer von Evendim
Den größten Teil der Erweiterung nimmt die namensgebende Region Evendim ein. Nördlich des Auenlandes können Spieler mittlerer bis höherer Stufen die neue Region erkunden und die Geschichte von Mittelerde in 100 neuen Aufgaben verfolgen. Damit soll Turbine vor allem einige Schwächen in der Geschichte um das Level 30 herum ausbessern.

Rollenspieler mit musikalischen Ambitionen können sich über eine Erweiterung des Musiksystems freuen. Neben Schlagzeug- und Bassinstrumenten können die Spieler jetzt auch ein Notensystem verwenden. Musik lässt sich so auch außerhalb des Spiels komponieren und später zum Charakter hochladen.

Die Ufer von Evendim
Die Ufer von Evendim
Weitere Neuerungen sind ein Schlachtzug für bis zu 24 Spieler, der im Kampf um Helegrod den Drachen Thorog herausfordern muss, sieben neue sammelbare und epische Rüstungssätze, neun neue Monstertypen und Verbesserungen im Monsterspiel-Modus. In den US-Foren findet sich eine komplette Liste der Änderungen.

Der erste Patch ist fast 600 MByte groß und lässt sich auf drei Arten herunterladen. Die Webseite bietet sowohl einen herkömmlichen Download als auch eine Torrent-Datei. Außerdem sollte sich der Patch auch über den Client herunterladen lassen, hier sollte der Spieler erfahrungsgemäß etwas Geduld mitbringen. Der Patch soll seit 15 Uhr am heutigen Donnerstag, dem 14. Juni 2007, auf den europäischen Servern spielbar sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Prime Video)
  2. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  3. 4,25€

schlechte... 05. Mär 2008

boah war der schlecht :D

Kutscher 18. Jun 2007

seit wann? Ich dachte immer es wäre P2P was alles andere als herkömmlich ist... o.O

Kutscher 18. Jun 2007

Wenn dus wirklich wert ist kannst du für 1,50€ oder so Buddy Keys kaufen, die dann 10...

Kutscher 18. Jun 2007

Immer, wenn ich so etwas lese, frage ich mich, ob der Poster ein...

Korrumpel 16. Jun 2007

Schon klar, daß du keinen Plan hast. BTW: Hat dich dein Stammtisch rausgeschmissen!?!


Folgen Sie uns
       


Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de

20 Teams, jeweils vier Spieler, fünf Tage und zwei Millionen US-Dollar Preisgeld: Das Pubg Global Invitational 2018 in Berlin hat E-Sport auf höchstem Niveau geboten. Golem.de hat mit dem Veranstalter und mit Zuschauern gesprochen.

Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de Video aufrufen
Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

    •  /