Abo
  • Services:
Anzeige

Apple schiebt neue Beta mit alten Fehlern von Safari 3 nach

Neue Windows-Beta immer noch mit Darstellungsproblemen

Der Start von Apples Safari 3 für Windows und MacOS X war mehr als nur peinlich. Wer jetzt glaubt, dass die neue Beta die Kinderkrankheiten behebt, die bisher nur Betatester selbst reparieren konnten, wird jedoch enttäuscht. Immerhin werden jedoch Sicherheitsprobleme beseitigt, so Apple.

Ohne Reparaturversuche durch den Anwender kämpft auch die aktuelle Beta von Safari mit Abstürzen und Darstellungsproblemen. Wie gehabt wird etwa ein Zugriff auf die Bookmarks mit einem Absturz quittiert und auf vielen Webseiten fehlen wichtige Elemente. Obwohl die notwendige Reparatur für einen erfahrenen Windows-Anwender nicht sonderlich kompliziert ist, hat es Apple nicht geschafft, diese in das aktuelle Installationspaket einfließen zu lassen.

Anzeige

In einem kurzen Test von Golem.de wehrte sich Safari 3.0.1 jedoch standhaft gegen die Reparaturversuche. Eine reproduzierbar von selbst anlaufende Installationsroutine "reparierte" die eben erst vorgenommene Reparatur. Eigentlich eine sinnvolle Funktion, für den Fall dass etwas tatsächlich beschädigt wird. Eine kurze Überprüfung der ersten Beta ergab, dass die Reparatur zumindest bei uns ebenfalls nicht gelingt, es gibt jedoch zahlreiche Berichte von Safari-Nutzern, denen dies gelungen ist.

Es bleibt also bei dem Fiasko, bis erste Betatester einen weiteren Weg finden, dem Apple-Browser beizubringen, wie es sich auf nichtenglischen Windows-Versionen zu verhalten hat.

Derzeit ist Apples Beta von Safari 3 nur Besitzern einer englischsprachigen Windows-Variante empfohlen - sofern sich der Browser überhaupt installieren lässt. Die neue Beta unterscheidet sich von der alten immerhin durch behobene Sicherheitslücken, die nur wenige Stunden nach Steve Jobs' WWDC-Keynote entdeckt wurden. Welche und wie viele Fehler behoben wurden, ist jedoch bis jetzt nicht bekannt. Apple selbst kommuniziert dies bisher nur über eine Meldung der Software-Aktualisierung, die darauf hinweist, dass das Update für Anwender empfohlen ist und die Sicherheit des Browsers verbessert.

Die Beta von Safari 3.0.1 ist über Apples Software-Aktualisierung unter Windows verfügbar und kann auch bei Apple direkt bezogen werden. Ein Hinweis auf die aktualisierte Beta findet sich auf den Webseiten noch nicht, die Datei wurde jedoch bereits ausgetauscht, obwohl Apples Seite von einer Version vom 11. Juni 2007 spricht.

Nachtrag vom 14. Juni 2007 um 12:50 Uhr:
Über die Sicherheits-Mailingliste hat Apple bekannt gegeben, welche Schwachstellen beseitigt wurden. Die Fehler CVE-2007-3185 und CVE-2007-3186 wurden erst kürzlich entdeckt und beschreiben eine mögliche Ausführung von beliebigem Code bei dem Besuch einer präparierten Webseite.

Der Fehler CVE-2007-2139, der bereits im April beschrieben wurde, wurde ebenfalls beseitigt. Safari 3 ist hier anfällig für eine Cross-Site-Scripting-Attacke bei einer entsprechend präparierten Webseite. MacOS X ist von den Sicherheitsproblemen nicht betroffen, die in CVE-2007-3186 beschriebene Lücke ermöglicht jedoch einen Absturz des Browsers unter MacOS X.


eye home zur Startseite
Schrott 15. Jun 2007

Wenn ich den Browser starte kommt automatisch ein Popup-Fenster wo ich meine Proxydaten...

Wyv 15. Jun 2007

Öhmm nein ich glaube nicht. Die enthaltene Bugs sind schließlich nicht auf einmal...

Jeevanand... 14. Jun 2007

Hallo Ich habe auf meiner Vista Partition meines MBP Safari 3.0 installiert und es...

DaM 14. Jun 2007

warum jetzt mit quicktime? die erste nicht funktionierende beta "3" (muhaaha) war noch...

pixel24.net 14. Jun 2007

Nein funktioniert dann auch nicht. Ich habe einen Rechner auf englisch umgestellt...


Free Mac Software / 15. Jun 2007

Safari Millionen-Downloads trotz massiver Probleme

Ralphs Piratenblog / 14. Jun 2007

Philippe H. Regenass / 14. Jun 2007

Das Leid mit Safari 3 und dessen WebKit

SchnuttenSALAT / 14. Jun 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Köln
  2. Medienwerft GmbH, Hamburg
  3. InoNet Computer GmbH, Oberhaching
  4. über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  2. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  3. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  4. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  5. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  6. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  7. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  8. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  9. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit

  10. Blizzard

    Update und Turnier für Warcraft 3 angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. Vehicle to Grid funktioniert nicht

    pointX | 18:00

  2. Re: am interessantesten ist folgender satz:

    a user | 17:59

  3. Re: Es wird Zeit für WC4

    ArcherV | 17:58

  4. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 17:58

  5. Re: Ich wäre mal froh um VDSL 100

    sneaker | 17:53


  1. 18:09

  2. 18:00

  3. 17:45

  4. 17:37

  5. 17:02

  6. 16:25

  7. 16:15

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel