Abo
  • IT-Karriere:

Aldi-Nord bringt GPS-Navigationsgerät für 299,- Euro

Medion-Gerät mit Bluetooth und 1-GByte-Speicherkarte

Am 20. Juni 2007 hat Aldi-Nord ein GPS-Navigationsgerät im Angebot, das dem Modell vom vergangenen Monat ähnelt. Für 299,- Euro gibt es das Navigationsgerät nun mit Bluetooth-Funktion und mit Europa-Karten sowie einer 1-GByte-Speicherkarte.

Artikel veröffentlicht am ,

GPS-Navigationsgerät
GPS-Navigationsgerät
Bis auf die hinzugekommene Bluetooth-Funktion bietet das GPS-Navigationsgerät die gleichen Eckdaten wie das andere Medion-Gerät vom Mai 2007. Da die technischen Angaben bei den Medion-Geräten immer sehr lückenhaft sind, kann nicht mit Sicherheit geklärt werden, ob die beiden Modelle wirklich identisch sind.

Stellenmarkt
  1. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden
  2. INTER CONTROL Hermann Köhler Elektrik GmbH & Co. KG, Nürnberg

Durch die Bluetooth-Integration kann das Navigationsgerät für Freisprechtelefonate genutzt werden, indem ein Bluetooth-Mobiltelefon mit dem GPS-Gerät verbunden wird. Beide sind mit einem 4,3 Zoll Breitbilddisplay ausgestattet und besitzen einen internen Speicher von 512 MByte. Zum Lieferumfang zählt eine Speicherkarte mit einer Kapazität von 1 GByte. Welcher Speicherkartentyp Verwendung findet, verschweigt Medion auch im aktuellen Fall.

GPS-Navigationsgerät
GPS-Navigationsgerät
Das Navigationsgerät wird mit Kartenmaterial von West- und Osteuropa ausgeliefert, das von Navteq stammt. Was für eine Navigationssoftware in dem Gerät zum Einsatz kommt, gab der Lebensmittel-Discounter nicht bekannt. Fest steht lediglich, dass sich das System mit Sprache steuern lässt und TMC-Verkehrsdaten berücksichtigt.

Ein Travel Guide liefert Reiseinformationen zu 50 Städten und Regionen in Europa und eine Tankstellensuche soll helfen, das Auto bei Bedarf leicht wieder zu betanken. Im Gerät sind ferner ein MP3-Player sowie ein Bildbetrachter enthalten und Adressdaten lassen sich mit Microsoft Outlook synchronisieren.

Das Gerät wird mit Kfz-Halterung, Autoladegerät sowie einem USB-Kabel ausgeliefert. Wie lange der im Gerät befindliche Akku durchhält, gab Aldi-Nord nicht bekannt. Auch die Gerätemaße wurden verschwiegen. Fest steht nur, dass auch dieses Medion-Gerät 21 mm dick ist.

Am 20. Juni 2007 soll das GPS-Navigationsgerät bei Aldi-Nord für 299,- Euro zu haben sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Ich2 15. Jun 2007

Ich finde breitere Pixel besser, da ich ehrlich gesagt auf den kleinen Dingern mit einem...

magic choco 14. Jun 2007

Der PNA470 bezeichnet allein das Gerät. Die MD Bezeichnungen gehören zu der jeweiligen...

Konsument X 14. Jun 2007

Seit bei uns im MädschjaMoorkt Kaffe, Tee und Mixgetränkegrundstoff feil geboten wird...

Billy Idle 14. Jun 2007

Es reicht doch, wenn verboten wird, die Teile so einzubauen, daß sie die Sicht...

Peter71 14. Jun 2007

hi, hier der direktlink http://www.medion.de/md96270/nord/flash.html


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019)

Das Galaxy Fold scheint gerettet: Samsungs Verbesserungen zahlen sich aus, wie unser erster Test des Gerätes zeigt.

Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

    •  /