Abo
  • Services:

Aldi-Nord bringt GPS-Navigationsgerät für 299,- Euro

Medion-Gerät mit Bluetooth und 1-GByte-Speicherkarte

Am 20. Juni 2007 hat Aldi-Nord ein GPS-Navigationsgerät im Angebot, das dem Modell vom vergangenen Monat ähnelt. Für 299,- Euro gibt es das Navigationsgerät nun mit Bluetooth-Funktion und mit Europa-Karten sowie einer 1-GByte-Speicherkarte.

Artikel veröffentlicht am ,

GPS-Navigationsgerät
GPS-Navigationsgerät
Bis auf die hinzugekommene Bluetooth-Funktion bietet das GPS-Navigationsgerät die gleichen Eckdaten wie das andere Medion-Gerät vom Mai 2007. Da die technischen Angaben bei den Medion-Geräten immer sehr lückenhaft sind, kann nicht mit Sicherheit geklärt werden, ob die beiden Modelle wirklich identisch sind.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven
  2. Ultima (Deutschland) GmbH, Münster

Durch die Bluetooth-Integration kann das Navigationsgerät für Freisprechtelefonate genutzt werden, indem ein Bluetooth-Mobiltelefon mit dem GPS-Gerät verbunden wird. Beide sind mit einem 4,3 Zoll Breitbilddisplay ausgestattet und besitzen einen internen Speicher von 512 MByte. Zum Lieferumfang zählt eine Speicherkarte mit einer Kapazität von 1 GByte. Welcher Speicherkartentyp Verwendung findet, verschweigt Medion auch im aktuellen Fall.

GPS-Navigationsgerät
GPS-Navigationsgerät
Das Navigationsgerät wird mit Kartenmaterial von West- und Osteuropa ausgeliefert, das von Navteq stammt. Was für eine Navigationssoftware in dem Gerät zum Einsatz kommt, gab der Lebensmittel-Discounter nicht bekannt. Fest steht lediglich, dass sich das System mit Sprache steuern lässt und TMC-Verkehrsdaten berücksichtigt.

Ein Travel Guide liefert Reiseinformationen zu 50 Städten und Regionen in Europa und eine Tankstellensuche soll helfen, das Auto bei Bedarf leicht wieder zu betanken. Im Gerät sind ferner ein MP3-Player sowie ein Bildbetrachter enthalten und Adressdaten lassen sich mit Microsoft Outlook synchronisieren.

Das Gerät wird mit Kfz-Halterung, Autoladegerät sowie einem USB-Kabel ausgeliefert. Wie lange der im Gerät befindliche Akku durchhält, gab Aldi-Nord nicht bekannt. Auch die Gerätemaße wurden verschwiegen. Fest steht nur, dass auch dieses Medion-Gerät 21 mm dick ist.

Am 20. Juni 2007 soll das GPS-Navigationsgerät bei Aldi-Nord für 299,- Euro zu haben sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-67%) 16,49€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Ich2 15. Jun 2007

Ich finde breitere Pixel besser, da ich ehrlich gesagt auf den kleinen Dingern mit einem...

magic choco 14. Jun 2007

Der PNA470 bezeichnet allein das Gerät. Die MD Bezeichnungen gehören zu der jeweiligen...

Konsument X 14. Jun 2007

Seit bei uns im MädschjaMoorkt Kaffe, Tee und Mixgetränkegrundstoff feil geboten wird...

Billy Idle 14. Jun 2007

Es reicht doch, wenn verboten wird, die Teile so einzubauen, daß sie die Sicht...

Peter71 14. Jun 2007

hi, hier der direktlink http://www.medion.de/md96270/nord/flash.html


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /