Abo
  • Services:

Kleines BladeCenter von IBM

BladeCenter "S" nimmt sechs Server-Blades auf

IBM hat ein verkleinertes, integriertes Blade-Server-System vorgestellt, mit dem sich Platz sparen und der Energieverbrauch verringern lassen soll. Das System wird vor allem zur Konsolidierung von Serverparks positioniert.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut IBM soll das neue BladeCenter "S" durchschnittlich 25 bis 45 Server ersetzen. Dabei passt es sogar auf einen Schreibtisch und kann an einer normalen 230-V-Steckdose betrieben werden.

Stellenmarkt
  1. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart

IBM betont zudem die einfache Konfiguration, die einer "wizardbasierten" Installationsanweisung folgt und nicht schwieriger sein soll als die eines PCs. Einmal verkabelt startet eine Management-Konsole, über die die einzelnen Blades gesteuert werden können.

Das IBM BladeCenter S soll voraussichtlich im dritten Quartal 2007 verfügbar sein. Preise nannte IBM noch nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. bei Alternate bestellen
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)

geneigter Leser 14. Jun 2007

So viel Kultur hätte ich dem Golem-Forum gar nicht zugetraut. Chapeau....

HerrHorst 14. Jun 2007

Also ich frag mich ja wer wirklich Interesse an einem BladeCenter S hat, wenn man ein...

HollaTrolla 14. Jun 2007

Tja ein Mini-Blade-Center für "normale" Stromleitungen wäre schnmal ein Fortschritt...

Herr S. aus L... 14. Jun 2007

Also ich hab auf der IBM Seite rumgeschnüffelt aber kein BladeCenter S finden können...

Sparwitz 14. Jun 2007

SCNR


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /