Abo
  • Services:

Fotos vor Ort: GPS-basierte Flickr-Suche fürs Handy

Yahoo Zurfer durchwühlt Flickr nach nahen Bildern

Mit Zurfer hat Yahoo einen Suchdienst für Handys entwickelt, der auf Basis der Standortinformation des Nutzers Bilder aus der Foto-Community Flickr recherchiert, die in der Nähe entstanden sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Zurfer ist noch in der Erprobungsphase und kommt von Yahoos Forschungslabor in Berkeley. Die Handy-Applikation läuft den Angaben der Website zufolge auf den Smartphones Nokia N73, N95, N80, 6682 und N70. Außerdem soll es auf den meisten Nokia-60-v2- und -v3-Geräten laufen sowie auf Motorolas Razr V3x. Weitere Modelle hat Yahoo noch nicht erprobt, ist aber an Rückmeldungen der experimentierfreudigen Anhängerschaft interessiert.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Yahoo Zurfer
Yahoo Zurfer
Die Applikation nutzt die GPS-Daten, um in der Flickr-Datenbank nachzusehen, ob bereits Fotos in der Nähe des Aufenthaltsortes entstanden sind. Noch sind relativ wenige Aufnahmen in Flickr geolokalisiert, da die deutlich überwiegende Anzahl von Kameras und Kamerahandys mangels GPS bislang keine Daten in den EXIF-Datenfeldern der Bilder sichert. Dennoch gibt es zahlreiche nachgelagerte Dienste, die mit Hilfe von Karten die Informationen nachträglich einfügen und in Flickr einbinden.

Die Zurfer-Anwendung zieht auch neue Fotos von Flickr-Kontakten und erlaubt ihrerseits, mit dem Kamera-Handy gemachte Aufnahmen zu Flickr zu kopieren sowie Textsuchen in den Datenbeständen vorzunehmen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  2. 31,99€
  3. 14,02€

lmls 19. Jun 2007

Nein, es heisst "Censr"


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /