Abo
  • Services:

Kodak-Kameras mit 10fach-Zoom und 12 Megapixeln

Auch Einfachkameras mit 7 und 8 Megapixeln und Standard-3fach-Objektiv

Kodak hat eine Reihe neuer Digitalkameras vorgestellt, darunter mit der M-Serie eine neue Produktreihe einfach ausgestatteter Geräte sowie zwei neue Super-Zoomkameras mit bis zu 12 Megapixeln und einem 10fach-Zoomojektiv.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Kodak EasyShare "M-Serie" ist mit Dreifachzooms ausgerüstet und bietet sieben bzw. acht Megapixel Auflösung. Dazu kommen eine digitale Bildstabilisierung und eine Bildverbesserungsfunktion namens Kodak Perfect Touch, die bspw. den Kontrast erhöhen soll.

Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Die Kodak EasyShare M753 und M853 sind mit 2,5 Zoll großen Displays ausgerüstet und werden in diversen Farbstellungen angeboten. Die M753 kommt in den Gehäusefarben Schwarz, Silber, Purple, Kupfer, Pink und Blau daher und soll ab Juli 2007 für 170,- Euro erhältlich sein, während die M853 erst im September in den Farben Weiß, Rot, Graphit, Silber und Braun erscheinen soll. Der Preis liegt bei 170,- Euro.

Neben diesen Einsteigergeräten hat Kodak auch noch zwei Geräte für den ambitionierten Amateur vorgestellt: die Kodak EasyShare Z1275 mit 12 Megapixeln und 5fach-Zoom (37 bis 175 mm) sowie die Kodak EasyShare ZD710, eine digitale Zoomkamera mit 10fach-Zoom (38-380 mm).

Das Display der ZD710 ist mit 2 Zoll recht klein, das der Z1275 mit 2,5 Zoll etwas größer. Bei der 1275 fehlt ein optischer Sucher, das zweite Modell verfügt wenigstens über einen elektronischen Sucher mit 201.000 Pixeln Auflösung.

Die Modelle sind mit einer digitalen Bildstabilisierung ausgerüstet und kommen ebenfalls mit der oben erwähnten "Kodak Perfect Touch"-Funktion daher. Erwähnenswert ist bei der Z1275 der mit 64 MByte recht üppig bemessene Speicher, der der ZD710 liegt bei 32 MByte. Beide lassen sich mit SD-Karten aufrüsten. Die Lichtempfindlichkeit lässt sich auf bis zu ISO 1600 heraufschrauben. Die 1275 kann Videos mit bis zu 1280 x 720 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen, ihre kleine Schwester schafft nur 640 x 480 Pixel im Videomodus.

Die Z1275 mit den Maßen 89,5 x 64,5 x 31,6 mm und 161 Gramm Leergewicht soll ab August 2007 für 269,- Euro erhältlich sein und die ZD710 (97,8 x 77,5 x 72,6 mm, 280 Gramm) ab September zum Preis von 220,- Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. 915€ + Versand
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)

oni 13. Jun 2007

Wozu dann aber 12MP und 1600ASA? 1600ASA könnte ich ja noch verstehen, aber 4MP würden...

Schrott 13. Jun 2007

So gehts naürlich auch :D Paar sehr schlechte Kameras auf den Markt zu spamen und hoffen...


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /