Kodak-Kameras mit 10fach-Zoom und 12 Megapixeln

Auch Einfachkameras mit 7 und 8 Megapixeln und Standard-3fach-Objektiv

Kodak hat eine Reihe neuer Digitalkameras vorgestellt, darunter mit der M-Serie eine neue Produktreihe einfach ausgestatteter Geräte sowie zwei neue Super-Zoomkameras mit bis zu 12 Megapixeln und einem 10fach-Zoomojektiv.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Kodak EasyShare "M-Serie" ist mit Dreifachzooms ausgerüstet und bietet sieben bzw. acht Megapixel Auflösung. Dazu kommen eine digitale Bildstabilisierung und eine Bildverbesserungsfunktion namens Kodak Perfect Touch, die bspw. den Kontrast erhöhen soll.

Stellenmarkt
  1. Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) mit Schwerpunkt "Digitalisierung von Produktions- ... (m/w/d)
    Duale Hochschule Gera-Eisenach, Eisenach
  2. Senior Projektmanager (w/m/d) IT Networking
    Computacenter AG & Co. oHG, Stuttgart, Leipzig
Detailsuche

Die Kodak EasyShare M753 und M853 sind mit 2,5 Zoll großen Displays ausgerüstet und werden in diversen Farbstellungen angeboten. Die M753 kommt in den Gehäusefarben Schwarz, Silber, Purple, Kupfer, Pink und Blau daher und soll ab Juli 2007 für 170,- Euro erhältlich sein, während die M853 erst im September in den Farben Weiß, Rot, Graphit, Silber und Braun erscheinen soll. Der Preis liegt bei 170,- Euro.

Neben diesen Einsteigergeräten hat Kodak auch noch zwei Geräte für den ambitionierten Amateur vorgestellt: die Kodak EasyShare Z1275 mit 12 Megapixeln und 5fach-Zoom (37 bis 175 mm) sowie die Kodak EasyShare ZD710, eine digitale Zoomkamera mit 10fach-Zoom (38-380 mm).

Das Display der ZD710 ist mit 2 Zoll recht klein, das der Z1275 mit 2,5 Zoll etwas größer. Bei der 1275 fehlt ein optischer Sucher, das zweite Modell verfügt wenigstens über einen elektronischen Sucher mit 201.000 Pixeln Auflösung.

Golem Karrierewelt
  1. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.09.2022, virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Modelle sind mit einer digitalen Bildstabilisierung ausgerüstet und kommen ebenfalls mit der oben erwähnten "Kodak Perfect Touch"-Funktion daher. Erwähnenswert ist bei der Z1275 der mit 64 MByte recht üppig bemessene Speicher, der der ZD710 liegt bei 32 MByte. Beide lassen sich mit SD-Karten aufrüsten. Die Lichtempfindlichkeit lässt sich auf bis zu ISO 1600 heraufschrauben. Die 1275 kann Videos mit bis zu 1280 x 720 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen, ihre kleine Schwester schafft nur 640 x 480 Pixel im Videomodus.

Die Z1275 mit den Maßen 89,5 x 64,5 x 31,6 mm und 161 Gramm Leergewicht soll ab August 2007 für 269,- Euro erhältlich sein und die ZD710 (97,8 x 77,5 x 72,6 mm, 280 Gramm) ab September zum Preis von 220,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nuklearer Anschlag
Russland soll Sprengung von AKW Saporischschja vorbereiten

Die Ukraine meldet, Russland habe das Kernkraftwerk Saporischschja mit Sprengstoff bestückt. Eine Sprengung könnte eine Katastrophe auslösen.

Nuklearer Anschlag: Russland soll Sprengung von AKW Saporischschja vorbereiten
Artikel
  1. Sparmaßnahmen: Komplettes Chaos nach Entlassungen bei Oracle
    Sparmaßnahmen
    "Komplettes Chaos" nach Entlassungen bei Oracle

    Auch Oracle hat einen massiven Stellenabbau begonnen. Das Unternehmen will eine Milliarde US-Dollar an Kosten einsparen.

  2. Klimawandel: SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten
    Klimawandel
    SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten

    Während ihrer Lebensdauer verursacht eine SSD fast doppelt so hohe CO2-Emissionen wie eine mechanische HDD.

  3. Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
    Microsoft Loop
    Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

    Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
    Von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€) • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) • Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /