Abo
  • Services:

BenQ-Digitalkamera mit 3 Zoll großem Touchscreen

BenQ DC T700 mit 3fach-Zoom und 7 Megapixeln

BenQ hat mit der DC T700 eine Digitalkamera mit 3fach-Zoomobjektiv und einer Auflösung von 7 Megapixeln vorgestellt, die auf der Rückseite ein 3 Zoll großes Display trägt, das berührungsempfindlich ist und nicht nur Bildbearbeitungsfunktionen per Stifteingabe damit realisiert, sondern auch die Kamerasteuerung.

Artikel veröffentlicht am ,

Die 7-Megapixel-Digitalkamera wird fast vollständig über den Touchscreen bedient. So können Funktionen wie Szene- und Blitzmodus mit dem Finger oder dem beiliegenden Stift ausgewählt werden. Das Display bietet eine Auflösung von 230.000 Pixeln. Das Gerät verfügt über zwölf Motivprogramme und eine digitale Bildstabilisierung.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Waiblingen
  2. BWI GmbH, deutschlandweit

Die Kamera ist mit einem 12 MByte großen internen Speicher ausgestattet und schluckt zudem eine SD-Karte mit bis zu 2 Gigabyte Kapazität. Zum Datenaustausch mit dem Rechner ist eine USB-Schnittstelle verbaut, die auch PictBridge-kompatibel ist. Video-Aufnahmen werden im MPEG4-Format (640 x 480) mit Ton aufgezeichnet.

Die Kamera ist in den Farben Silber und Schwarz verfügbar und soll ab Juli für rund 230,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 75,90€ + Versand

TFlon 22. Jun 2007

Touchscreen an der Digitalkamera ist eine echte Innovation - auch wenn BenQ nicht...

S88 User 13. Jun 2007

Frage mich ob das mit dem Weissabgleich wenigstens hierbei besser funktioniert.

HerrBärt 13. Jun 2007

Doch! Ich werde auch nichts mehr von BenQ kaufen, aber nur weil ich nichts von BenQ...

omfglol!!! 13. Jun 2007

Nene, nicht mal... es wurde die Diskussion gelöscht, die Fincut ausgelöst hat. Er...


Folgen Sie uns
       


WoW Battle for Azeroth - Ausbruch und Addon (Golem.de Live)

Nach dem Mitternachtsstream beginnt in Battle for Azeroth für uns der Alltag im Addon in Kul Tiras. Dank des Chats gibt es spannende Ablenkungen.

WoW Battle for Azeroth - Ausbruch und Addon (Golem.de Live) Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

    •  /