Abo
  • Services:

Spox - Neues Sportportal mit Unterstützung von Premiere

Informations- und Videoportal sowie Sport-Community in einem

Unter dem Projektnamen "Spox" arbeitet Premiere zusammen mit Manuel López und Dr. Rüdiger Schulze an einem neuen Sportportal, das Information, Interaktion und Live-Sportberichterstattung unter einem Dach bündeln soll. Mitgründer López, der Geschäftsführer des neuen Unternehmens wird, kommt von Sport1.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Spox wollen die Partner "ein ganz neues Sportportal-Konzept umsetzen, in dessen Mittelpunkt der sportbegeisterte Internetnutzer steht", sagt Manuel López, Geschäftsführer des neuen Sportportals. Information, Sport-Community und Videoportal sollen sich "zu einer einzigartigen interaktiven Welt" verbinden.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Dürr AG, Bietigheim-Bissingen

Dabei soll das neue Angebot inhaltlich viele attraktive Sportarten abdecken, ohne dass hier konkrete Sportarten genannt werden. Finanzieren soll sich Spox in erster Linie über Werbung und Kooperationen, wobei auch gebührenpflichtige Inhalte geplant sind. Der Start wird für den Herbst 2007 anvisiert.

Gründungsmitglieder und Gesellschafter des Projekts sind neben Premiere der Risikokapitalgeber Media Ventures (u.a. weg.de und neu.de) sowie Manuel López und Dr. Rüdiger Schulze, die gleichzeitig Geschäftsführer von "Spox" sind. Manuel López war zuletzt Geschäftsführer und Leiter Sales & Marketing bei der Sport1 GmbH, zuvor war er seit 2001 in verschiedenen Führungspositionen bei Sport1 tätig. Dr. Rüdiger Schulze kommt von der SevenOne Intermedia GmbH, wo er zuletzt als Geschäftsführer für Finance & Controlling, Business Affairs, Personal und Production Services verantwortlich war. Gleichzeitig war Schulze Geschäftsführer der MM MerchandisingMedia GmbH.

Premiere hält zunächst 40,1 Prozent an der Projektgesellschaft, hat jedoch eine Option auf eine Mehrheitsbeteiligung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 5€
  2. 199€ (Bestpreis!)
  3. 319€ (aktuell günstigste GTX 1070!)
  4. (u. a. Euro Truck Simulator 2 - Beyond the Baltic Sea (DLC) für 8,99€ und Fortnite - Deep Freeze...

Folgen Sie uns
       


Blender 2.80 Tutorial für Einsteiger

Wir zeigen die ersten Schritte in Blender 2.80 Beta im Video.

Blender 2.80 Tutorial für Einsteiger Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
    Radeon VII im Test
    Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

    Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
    2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
    3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

    Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
    Mac Mini mit eGPU im Test
    Externe Grafik macht den Mini zum Pro

    Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
    2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

      •  /