Abo
  • Services:

Informix 11 vorgestellt

IBM mit neuer Version des Datenbank-Servers

Der Informix Dynamic Server 11 soll laut IBM neue Cluster-Funktionen bringen. Dabei profitiert die Software auch von mit IBM DB2 9 eingeführten Funktionen wie "Label Based Access Control". Zur Administration gibt es eine neue SQL-Schnittstelle.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Unter anderem bringt Informix 11 neue Funktionen für Hochverfügbarkeitssysteme und Cluster mit. Damit soll ein ununterbrochener Betrieb möglich sein, da beim Ausfall eines Knotens ein anderer übernimmt. Von IBM DB2 9 erhält Informix die "Label Based Access Control" auf Zeilen-, Spalten- und Zellenbasis, um so Sicherheitshierarchien festzulegen. So können nur passende Benutzer auf die jeweils gespeicherten Informationen zugreifen.

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. Helmsauer IT Solutions GmbH, Nürnberg

Hinzugekommen ist außerdem ein neues Administrationswerkzeug für die Fernwartung, dessen Freigabe als Open Source geplant ist. Für Location-Services umfasst Informix 11 zudem eine Programmierschnittstelle und Datenbankinhalte können in der neuen Version als XML exportiert werden.

IBM hatte Informix 2001 gekauft, um die eigene Position gegenüber Oracle zu stärken.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,97€
  2. 444€
  3. (u. a. ELEX für 15,49€)

mtex 12. Jun 2007

Informix setzt auf 2 aktive Nodes, wobei der eine aktive Node das Shared Storage nur...


Folgen Sie uns
       


Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream

Es geht hoch her in London anno 1918, wie die Golem.de-Redakteure Christoph und Michael am eigenen, nach Blut lächzenden Körper erfahren.

Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
BMW i3s im Test
Teure Rennpappe à la Karbonara

Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
  2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
  3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

    •  /