Angetestet: Safari Beta für Windows mit massiven Problemen

Safari 3 Beta (Windows)
Safari 3 Beta (Windows)
An der Stabilität sollte Apple ebenfalls noch arbeiten. Den Zugriff auf die History oder die Bookmarks quittiert der Browser mit einem Absturz. Das Hinzufügen von Bookmarks in die Leiste funktionierte ebenfalls noch nicht. Auch andere Nutzer beklagen teils massive Stabilitätsprobleme des Browsers.

Stellenmarkt
  1. IT Operations Engineer (m/w/d)
    PTV Group, Karlsruhe
  2. Geoinformatiker/GIS-Administ- rator/GIS-Spezialist (m/w/d)
    Stadt Nürtingen, Nürtingen
Detailsuche

Safari 3 Beta (MacOS X)
Safari 3 Beta (MacOS X)
An einigen Stellen kann man Apples Entwicklern saubere Arbeit bescheinigen. In der Regel fallen Apple-Anwendungen unter Windows durch eine gewisse Behäbigkeit auf, sei es beim Scrollen oder der Änderung der Fenstergröße. Quicktime und iTunes bekleckern sich hier nicht gerade mit Ruhm. Ganz anders Safari: Bereits am Optionsdialog und beim Verschieben von Tabs beweist Apple, dass auch unter Windows saubere Animationen durchaus machbar sind. So manch ein Softwarehersteller, der sich abseits des Windows-Schemas bewegt, bekommt in solchen Fällen nur Fenster programmiert, die zwar wie Fremdkörper anzusehen sind, auf langsamen Rechnern jedoch zu einer Qual bei der Bedienung werden.

Noch ist Safari 3 eine Beta und so kann man über den einen oder anderen Schnitzer durchaus hinwegsehen. Doch die Probleme, von denen vielerorten berichtet wird, lassen darauf schließen, dass die Beta mit sehr heißer Nadel gestrickt wurde, um sie passend zu Steve Jobs Keynote zu veröffentlichen. Die ein oder andere Woche mehr Entwicklungsarbeit hätte der Beta sicher gut getan, denn derzeit weist sie so viele Fehler auf, dass man gar nicht weiß, wo mit dem Melden von Fehlern angefangen werden soll. Ein Kandidat für eine Public Beta ist Safari 3 zumindest unter Windows nicht. Wie bereits erwähnt, sind die Probleme bei der Beta für MacOS X nicht vorhanden.

Apples Safari 3 Beta ist für Windows XP und Vista sowie MacOS X 10.4.9 unter apple.com/safari zu finden.

Nachtrag vom 13. Juni 2007 um 23:00 Uhr:
Einige der genannten Probleme haben offenbar mit der Lokalisierung zu tun. Die Beta wird daher erst brauchbar, wenn sie unter einem englischen Windows oder nach einer Reparatur durch den Anwender auf einem nicht-englischen Windows ausgeführt wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Angetestet: Safari Beta für Windows mit massiven Problemen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nextbox von Nitrokey im Test
Die eigene Cloud im Wohnzimmer

Mit der Nextbox hat Nitrokey eine Cloud für zu Hause entwickelt, um die man sich nicht kümmern muss. Dafür kann man sie auf der ganzen Welt erreichen.
Ein Test von Moritz Tremmel

Nextbox von Nitrokey im Test: Die eigene Cloud im Wohnzimmer
Artikel
  1. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  2. KI: Gesichtserkennung verhindert Anträge auf Arbeitslosengeld
    KI
    Gesichtserkennung verhindert Anträge auf Arbeitslosengeld

    Um Betrug beim Arbeitslosengeld vorzubeugen, setzen US-Staaten auf eine Gesichtserkennung. Das führt zu zahlreichen Problemen.

  3. SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day
     
    SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day

    Wer auf der Suche nach neuer Hardware ist, sollte den Prime Day von Amazon nutzen. Hier warten Rabatte auf alle möglichen Artikel.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

MByte 02. Okt 2007

Ich möchte alle Kritiker nochmal darauf hinweisen, dass im Namen nicht umsonst BETA steht...

Thilo Schneider 13. Aug 2007

Stimmt, ich kann nur zufügen, der Safari Browser läuft sogut wie kalt Wasser brennt...

EightBitWitch 15. Jun 2007

Bei mir geht der Workaround aus der MacNews nicht. Ich habe immer noch keine Überschriften.

RedSign 14. Jun 2007

Füße ... Das ist doch recht subjektiv. In Verbindung mit dem Cleartype Tuner kann man...

PinguPongo 13. Jun 2007

die wahrheit ist viel komplexer :D


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • RAM von Crucial • Fire TV Stick 4K 28,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • HyperX Cloud II 51,29€ • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • TV OLED & QLED [Werbung]
    •  /