Abo
  • Services:

Netgear: Netzteil und Powerline-Adapter in einem

XEPS103 liefert gleichzeitig Strom und Daten über Powerline

Mit dem XEPS103 stellt Netgear einen Powerline-Adapter vor, der zugleich als Router-Netzteil genutzt werden kann. So versorgt das XEPS103 zugleich einen Router mit Strom und speist Daten mit bis zu 85 MBit/s in das heimische Netzwerk ein.

Artikel veröffentlicht am ,

Für die Stromversorgung des Powerline-Netzteils XEPS103 und angeschlossener Geräte reicht also eine einzige Steckdose aus. Dabei ist das Gerät zu bestehenden Powerline-Umgebungen, die nach dem Homeplug 1.0 Standard arbeiten, kompatibel. Als Netzteil liefert das XEPS103 12 V / 1A und soll mit fast allen Netgear-Routern und -Gateways sowie vielen Desktop-Switches und Access Points zusammenspielen. Auch Geräte anderer Hersteller können angeschlossen werden, sofern diese über gleiche Spannungsaufnahme und Stecker verfügen.

Netgear XEPS103
Netgear XEPS103

Während das XEPS103 ab sofort für 79,- Euro zu haben sein soll, kündigte Netgear für den Frühsommer zudem das Powerline-Netzwerk-Set XEPSB103 an, das aus dem XEPS103 und dem Powerline-Adapter XE103 bestehen wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

wo bleibt der text 12. Jun 2007

ich mag lan über stromleitung auch nicht, aber kommentare ohne text könnt ihr euch...

#### 12. Jun 2007

So teuer war eins mein ersten PowerLAN Adapter. (XE irgendwas mit 85MBit) Nach wie vor...

power.user 12. Jun 2007

Auch dir ein großes Danke! Na komm, du weißt was gemeint war ;-) Meine mich sogar zu...

Huehnerkacke 12. Jun 2007

Gibts ein ATX-Netzteil mit Powerline-Adapter? Einfach Rechner ans Stromnetz und fertig...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

    •  /