Abo
  • Services:

Apple zeigt neue Funktionen von MacOS X Server Leopard

Server-Variante bringt unter anderem einen Wiki-Server mit

Apple hat zusätzlich zum Client-Betriebssystem auch neue Funktionen des MacOS X Server Version 10.5 Leopard angekündigt. Das ebenfalls für den Oktober 2007 geplante System soll unter anderem mit einem "Wiki Server" ausgerüstet sein und mit dem "Podcast Producer" die eigene Podcast-Produktion über iTunes oder ein Blog vereinfachen. Videos können im Verbund mit mehreren Rechnern über xGrid 2 schneller kodiert werden. Auch das Streamen ist möglich.

Artikel veröffentlicht am ,

Außerdem ist die lokale Suchmaschine Spotlight auch als Server-Funktion verfügbar. Damit können Inhalte anderer Server indiziert und eine gemeinsame Suchfunktion eingerichtet werden. Außerdem ist im Leopard Server der Gruppenkalender iCal Server eingebaut, der nach dem offenen CalDAV-Standard z.B. mit Apples iCal zusammenarbeitet.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Teckentrup GmbH & Co. KG, Verl

Mit dem Server können automatisch Clients unter Leopard eingerichtet werden und für Server-Dienste wie Daten-Sharing, Mail, iCal, iChat, das Adressbuch und ein VPN konfiguriert werden. Der Server ist zudem mit einer neuen Oberfläche ausgestattet worden, soll mit der Funktion "Health Check" den Status des Netzwerks überwachen und kann über Dashboard Widget den aktuellen Serverstatus auslesen und visualisieren.

Die zentralen Dienste von Leopard Server, darunter Apache 2, MySQL 5, Postfix, Cyrus, Podcast Producer und QuickTime Streaming Server, sind nun alle auf 64 Bit ausgelegt. Der Server ist aber weiterhin auch für 32-Bit-Software geeignet.

MacOS X Server Version 10.5 Leopard soll ab Oktober 2007 erhältlich sein und für zehn Clients knapp 500,- Euro kosten. Für knapp 1.000,- Euro ist er mit einer unbegrenzten Client-Anzahl nutzbar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-73%) 7,99€
  2. 29,99€
  3. (bei PCs, Monitoren, Equipment & Co. sparen)

DB Online Banking 13. Jun 2007

Diverse Universitäten haben OS X Server im Einsatz. Und das Online-Banking der Deutschen...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

    •  /