Abo
  • Services:

Apple: Safari nun auch für Windows

Safari 3 mit schneller Render-Engine soll Firefox und IE das Fürchten lehren

Auf der WWDC 2007 kündigte Apples CEO Steven Jobs an, dass der neue Browser des Unternehmens erstmals auch für die Windows-Plattform angeboten wird. Safari 3 soll auch auf XP und Vista laufen und Internet Explorer und Firefox das Fürchten lehren.

Artikel veröffentlicht am ,

Derzeit habe Safari einen Marktanteil von 5 Prozent und 18 Millionen Nutzer. Die Erfahrungen aus der Portierung von iTunes auf die Windows-Plattform wolle man nun nutzen, diesen Anteil auszubauen, so Jobs weiter. Die Safari-Funktionen sollen alle auch unter Windows zur Verfügung stehen. Dabei soll der Apple-Browser sowohl dem Microsoft Internet Explorer als auch dem Mozilla Firefox Konkurrenz machen.

Stellenmarkt
  1. Polytec GmbH, Waldbronn
  2. Hochschule RheinMain, Wiesbaden

Safari 3 für Windows
Safari 3 für Windows
Apples auf KHTML basierender Browser laufe unter Windows deutlich schneller als die beiden Konkurrenten, so Jobs. Als Grundlage für seine Behauptung zog Jobs den iBench-HTML-Performance-Test heran, wobei der IE die Aufgabe in 4,6 Sekunden erledigte, der Firefox in 3,7 Sekunden und Safari in 2,2 Sekunden.

Safari enthält eine Google- und Yahoo-Suche, die Tabs lassen sich bei dem Browser per Drag und Drop neu anordnen. Das Herausziehen eines Tabs aus der Leiste bewirkt das Öffnen eines neuen Fensters. Eine öffentliche Beta-Version von Safari 3 für MacOS X und Windows steht ab sofort unter apple.com/safari zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)

Fill Mates 15. Jul 2007

auf der herstellerseite http://www.lionbridge.com/lionbridge/en-US/services/outsourced...

Netspy 24. Jun 2007

Nein, bei Safari klapp dieser Trick eben nicht.

Maggi 13. Jun 2007

Verscherbelt? Der IE war erstens schon immer gratis und 2. wurde man nicht gezwungen ihn...

Prolet 12. Jun 2007

Komm, such dir n schönes Filmchen aus deiner H0m0-P0rn0-Sammlung und wix ne Runde zur...

desc 12. Jun 2007

Opera darf natürlich nieeeeemals langsamer als die anderen sein. ja nee, ist klar.


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams wächst nicht nur unsere Party, sondern es gibt auch beim Endkampf jede Menge Drama, Wut und Liebe im Chat.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /