Abo
  • Services:

Gandolf - Neues Palm-Smartphone (Update)

Palm Gandolf für junge Zielgruppe

Im Internet wurde das Foto eines neuen Smartphone-Designs von Palm gezeigt. Das neue Modell trägt den Codenamen Gandolf und soll vor allem durch einen niedrigen Preis und ein peppiges Äußeres junge Kunden überzeugen.

Artikel veröffentlicht am ,

Palm Gandolf
Palm Gandolf
Der Bericht auf Morning Paper besagt, dass der Palm Gandolf im vierten Quartal 2007 auf den Markt kommen wird. Dann soll das Smartphone unter 200,- US-Dollar kosten und dadurch auch junge Kunden für sich gewinnen. Hierfür soll auch das neuartige Gehäusedesign sorgen.

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund
  2. MDK - Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Nordrhein, Düsseldorf

Zu den technischen Daten ist bekannt, dass das Gerät mit PalmOS laufen wird, eine Kamera besitzt, über Bluetooth drahtlos mit anderen Geräten in Kontakt tritt und über einen Steckplatz für Micro-SD-Cards verfügt. Vom Treo geblieben ist die kompakte Mini-Tastatur, so dass auch das neue Palm-Smartphone wieder mit einer entsprechenden Tastatur ausgestattet ist.

Sollte sich das Gerücht bestätigen, dass Palm bald ein neues Smartphone-Design auf den Markt bringen wird, wäre dies das erste neue Gehäusedesign seit dem Treo 600. Seitdem wurde das Gehäuse des Treo 600 zwar immer wieder leicht überarbeitet, aber im Kern blieb der Aufbau der Treo-Modelle unverändert.

Nachtrag vom 19. Juni 2007:
Ein weiteres Gerücht liefert weitere Details zum neuen Palm-Smartphone. Demnach wird der Palm Gandolf als Treo 5xx auf den Markt kommen und wahlweise mit PalmOS oder Windows Mobile 6 Standard zu haben sein. Das Gerät wird in beiden Fällen keinen Touchscreen haben und somit nur über die Mini-Tastatur und die Steuerknöpfe bedient werden. Das 135 Gramm wiegende Smartphone misst dann 117 x 65 x 13,8 mm, bietet eine 2-Megapixel-Kamera und UMTS-Unterstützung einschließlich HSDPA. Der interne Speicher fasst 64 MByte und Stereoton kann über das Bluetooth-Profil A2DP drahtlos übertragen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

Palm Fan 19. Jun 2007

Allerhöchstens dazu, 5 mal soviele von den Dingern zu verkaufen. Und um deutlich...

GandAlf 12. Jun 2007

... auch beim Lesen des Herrn der Ringe, empfiehlt es sich, nicht zu schlampig über die...

GG 12. Jun 2007

ja, das höre ich auch immer wieder - mein Herr Kollege setzt auf Einhandbedienung und...

Deutscher_Miche... 12. Jun 2007

kwt

derkannsderhans 11. Jun 2007

ööööööööööööööhm, ist das nun eine designstudie, oder schon auf dem markt? na? :-)


Folgen Sie uns
       


Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit

Dells neuer Super-Ultrawide-Monitor begeistert uns im Test als sehr guter Allrounder. Einzig einige Gaming-Features fehlen ihm.

Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit Video aufrufen
E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Icarus: Forscher beobachten Tiere via ISS
Icarus
Forscher beobachten Tiere via ISS

Dass Vögel wandern, ist seit langem bekannt. Wir haben auch eine Idee, wohin sie ziehen. Aber ganz genau wissen wir es nicht. Das wird sich ändern: Im Rahmen des Projekts Icarus wollen Forscher viele Tiere mit kleinen Sendern ausstatten und so ihre Wanderrouten verfolgen. Die Daten kommen über die ISS zur Erde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Tweether Empfangsmodul für 94 GHz kommt aus Kassel
  2. Tweether 10 GBit/s über einen Quadratkilometer verteilt
  3. Telekommunikation Mit dem Laser durch die Wolken

Nasa: Mit drei Lasern und einem Helikopter zum Mars
Nasa
Mit drei Lasern und einem Helikopter zum Mars

Die Landestelle des Mars 2020 Rovers wurde bekanntgegeben. Im Jezero-Krater soll er ein altes Flussdelta untersuchen und Proben für eine spätere Mission sammeln. Allerdings überschreitet die Sparversion vom Mars-Rover Curiosity ihr geplantes Budget bei weitem.

  1. Autodesk University Nasa stellt Vierbeiner für die Planetenerkundung vor
  2. Weltraumforschung Auch die Asteroidenmission Dawn ist am Ende
  3. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet

    •  /