Gewaltvideospiel in der Kathedrale: Kirche feuert gegen Sony

Bilder der Manchester-Kathedrale in "Resistance: Fall of Man" nicht genehmigt

Sony hat die Kathedrale von Manchester als Bühne für den Ego-Shooter "Resistance: Fall of Man" genutzt. In dem PlayStation-3-Spiel ist das Innere der heiligen Hallen zu sehen, doch Sony hat es versäumt, die Kirche um Erlaubnis zu fragen. Die Church of England fordert nun eine Entschuldigung, eine angemessene Spende als Wiedergutmachung und die Rücknahme oder Veränderung des Spiels.

Artikel veröffentlicht am , yg

Nigel McCulloch, Bischof von Manchester, gegenüber der BBC: "Es ist uns unverständlich und in höchstem Maße unverantwortlich, wie ein Weltkonzern wie Sony eine unserer bedeutendsten Kirchen fotorealistisch nachbaut, nur um die Leute damit zu ermuntern, Kämpfe darin abzuhalten."

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator / Fachinformatiker (m/w/d) für IT-Support / Kundenbetreuung
    Voss IT GmbH, Norderstedt
  2. Head (m/w/d) of Software Development
    Körber Pharma Packaging GmbH, Schloß Holte-Stukenbrock
Detailsuche

David Marshall, Sprecher der Kathedrale, will einen Brief mit vier Forderungen an Sony schreiben, wie die BBC weiter berichtet. Erstens soll sich Sony wegen der geschmacklosen Auswahl der Kirche für ein Gewaltspiel entschuldigen. Zweitens drängt die Kirche darauf, dass der Konzern eine große Summe Geld spendet, weil er die Kathedrale als Hintergrund verwendet hat, ohne Lizenzgebühren für die Innenansicht zu bezahlen.

Konkret will die Church of England von Sony Geld für verschiedene Gruppen, die dafür kämpfen, Waffengewalt in Großbritanniens drittgrößter Stadt zu reduzieren. Daneben fordert die Kirche, dass das Spiel entweder komplett vom Markt genommen oder aber die Szene mit der Kirche so verändert wird, dass die Manchester-Kathedrale nicht mehr zu erkennen ist.

Sony hat in einem Statement gegenüber der BBC verkündet, die Bedenken des Bischofs von Manchester zu verstehen und sehr ernst zu nehmen. Sony sei der Ansicht gewesen, alle nötigen Genehmigungen für die bildliche Nutzung der Kathedrale eingeholt zu haben und will nun die Kirchenbehörden kontaktieren, um mehr Details zu erfahren.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    05.-09.09.2022, virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.-24.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Zudem bekräftigt Sony, es handle sich bei dem Spiel eher um ein Science-Fiction-Spiel, bei dem auf Aliens und weniger auf Menschen geschossen werde. Bislang sollen bereits gut eine Million Exemplare des Spiels, das für den Ärger zwischen Kirche und Sony verantwortlich ist, verkauft worden sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


horaz 15. Jul 2007

ursprünglich horaz.

Herb 14. Jun 2007

Also das gibt zumindest den Golem-Forum-Gedächtnis-Preis für besonders kreative Schlupf...

Graf Rotz 12. Jun 2007

Das sin Katholikken, die können nicht anders. Und am Sonntag kommt das wahre Gesicht zum...

Pater Lingen 12. Jun 2007

Ende 1999 brachte Sony eine Anzeige für ein Playstation-Spiel, bei der ein aus Fußbällen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Streaming
Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
Artikel
  1. Elektro-SUV: Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen
    Elektro-SUV
    Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen

    Das Elektroauto Drako Dragon soll mit seinen vier Motoren eine Leistung von 1.470 kW entwickeln und 320 km/h Spitze fahren.

  2. Discovery+: Neues Streamingabo in Deutschland verfügbar
    Discovery+
    Neues Streamingabo in Deutschland verfügbar

    Während etwa Netflix oder Disney werbefinanzierte Varianten ihrer Abos planen, startet Discovery+ gleich mit einem solchen Dienst.

  3. Machine Learning: Die eigene Stimme als TTS-Modell
    Machine Learning
    Die eigene Stimme als TTS-Modell

    Mit Machine Learning kann man ein lokal lauffähiges und hochwertiges TTS-Modell der eigenen Stimme herstellen. Dauert das lange? Ja. Braucht man das? Nein. Ist das absolut nerdig? Definitv!
    Eine Anleitung von Thorsten Müller

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 Ti Ventus 3X 12G OC 1.049€ • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 32 GB DDR4-3600 106,89€) • be quiet! Pure Rock 2 26,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 29€ • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Samsung Galaxy Watch 3 119€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /