Abo
  • Services:

TorrentSpy soll Nutzerdaten aufzeichnen

Torrent-Suchmaschine will eher den Zugriff sperren als Logfiles aufzeichnen

Die Motion Picture Association of America (MPAA), der Verband der großen Filmstudios, hat die BitTorrent-Suchmaschine TorrentSpy im Februar verklagt und fordert TorrentSpy nun auf, Nutzerdaten zu speichern. Bislang haben die Server von TorrentSpy keine Webserver-Logfiles aufgezeichnet.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Ansicht der TorrentSpy-Betreiber droht auch anderen Suchmaschinen Ähnliches, sollten sie ihren Rechtsstreit mit der US-Filmindustrie verlieren. Nach Ansicht der MPAA sollten Webseiten nicht anonym genutzt werden können, fassen die TorrentSpy-Betreiber das Vorgehen auf.

Stellenmarkt
  1. parcIT GmbH, Köln
  2. Mauth.CC GmbH, Mauth

Zwar konnte sich die MPAA mit ihrer Ansicht vor Gericht durchsetzen, die Umsetzung der entsprechenden Entscheidung wurde aber zunächst ausgesetzt, um den TorrentSpy-Betreibern die Chance zu geben, gegen die Entscheidung gerichtlich vorzugehen. Bis zum 12. Juni 2007 müsse Berufung eingelegt werden, berichtet CNet.

Ganz gleich, wie die Sache vor Gericht ausgeht: Die TorrentSpy-Betreiber wollen ohne Zustimmung ihrer Nutzer keine Logfiles anlegen, eher soll US-Bürgern der Zugriff auf die Seite gesperrt werden. Ganz auf Nutzerdaten verzichten tut TorrentSpy nicht, auf der Seite wird Google Analytics verwendet, wie die Betreiber angeben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. 9,99€

Doh! 12. Jun 2007

Einen Übersetzer für Webserver-Logfiles? Ja, dann fang ich am besten an apachianisch und...

Doofscheiß 11. Jun 2007

weisse bescheid jetzt, ne? aber jetzt tut euch mal nicht anscheißen, wegen sone sachen.


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Fazit

Die Handlung von Detroit: Become Human gefällt uns gut. Sie ist hervorragend geschrieben, animiert und geschnitten. Die Geschichte der Androiden wirkt auch im Vergleich mit früheren Werken von Quantic Dream viel erwachsener und intelligenter, vor allem gegenüber dem direkten Vorgänger Beyond Two Souls.

Detroit Become Human - Fazit Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


        •  /