Abo
  • Services:

Ex-Telekom-Chef nun bei Kabel Baden-Württemberg

Ricke soll aus Kabel BW Telekommunikationsunternehmen machen

Einem Bericht der Wirtschaftswoche zufolge hat der ehemalige Telekom-Chef Kai Uwe Ricke einen neuen Job gefunden. Der Manager soll nun Aufsichtsratsmitglied bei Kabel Baden-Württemberg geworden sein. Den neuen Posten habe er seit Ende Mai 2007.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach dem Bericht der Wirtschaftszeitung hat sich Ricke mit eigenem Kapital an dem Kabelnetzbetreiber beteiligt. Zur Höhe des Investments wurden keine Angaben gemacht. Rickes Erfahrung soll dazu beitragen, aus Kabel Baden-Württemberg eine Telefongesellschaft zu machen, schreibt die WiWo. An der Spitze von Kabel BW sitzt mit dem ehemaligen E-Plus-Chef Klaus Thiemann schon ein Manager mit Erfahrung aus diesem Bereich.

Kabel BW wurde von der schwedischen Investmentgesellschaft EQT von dem US-Investor Blackstone gekauft. Mit Hilfe von Kampfpreisen bei Internetzugangsprodukten sollen der Telekom Marktanteile abgenommen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

kbw kunde 12. Jun 2007

Außerdem wird ORF1 und 2 nicht mehr eingespeist.

Deutscher_Miche... 12. Jun 2007

kt

Aru666 11. Jun 2007

Wer KabelBW Kunde ist, der wird wissen wovon ich rede: Dieses Unternehmen hat sich in den...


Folgen Sie uns
       


Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019)

Die Projektoren von Bosch erlauben es, das projizierte Bild als Touch-Oberfläche zu verwenden. Das ergibt einige interessante Anwendungsmöglichkeiten.

Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019) Video aufrufen
C64-WLAN-Modem ausprobiert: Mit dem C64 ins Netz
C64-WLAN-Modem ausprobiert
Mit dem C64 ins Netz

WLAN am C64 per Steckmodul - klingt simpel und nach einer interessanten Spielerei. Wir haben unseren 8-Bit-Commodore ins Netz gebracht und dabei geschafft, woran wir in den frühen 90ern gescheitert sind: ein Bulletin-Board zu besuchen.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Klassiker Internet Archive bietet Tausende spielbare C64-Games

Privatsphäre: Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook
Privatsphäre
"Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook"

Viele Apps schicken ohne Zustimmung Daten an das soziale Netzwerk Facebook. Frederike Kaltheuner von der Organisation Privacy International erklärt, wie Nutzer sich wehren können.
Ein Interview von Hakan Tanriverdi

  1. Facebook 15.000 Moderatoren und ein lückenhaftes Regelwerk
  2. Facebook Netflix und Spotify bekamen Zugriff auf private Nachrichten
  3. Datenschutz Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

    •  /