Abo
  • Services:

Bericht: Eve Online erhält demokratische Wahlen

Dass das Spielgeschehen mit der Realität kollidiert, zeigt der letzte Vorfall der unmittelbar mit dem kriegerischen Verhalten der drei großen politischen Spielzusammenschlüsse zusammenhängt. Über das Pfingstwochenende hat "Goonswarm", eine auf Grund ihrer Spieltaktiken wenig beliebte, aber trotz des jungen Alters aufstrebende Allianz (Teil der "Southern Coalition"), mit einem offenen Brief versucht, CCP in die Öffentlichkeit zu zerren.

Stellenmarkt
  1. TUI Group, Hannover
  2. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang bei Stuttgart

Der Vorwurf war erneuter Machtmissbrauch zu Gunsten der rivalisierenden Band of Brothers (häufig auch Band of Developers genannt, Teil der "Alliance"). Mittlerweile hat CCP selbst versucht, die Vorwürfe zu entkräften und vermeidet es, in dem Blog-Eintrag Namen derer zu nennen, die die Aktion gestartet haben. Viele Spieler sind sich noch immer unsicher, wem zu glauben ist. Entweder hat Goonswarm aus spielpolitischen Gründen gehandelt, um die eigene Moral zu stärken oder CCP hat tatsächlich wieder ein Problem mit Mitarbeitern gehabt.

Da Eve Online seine 200.000 Abonnenten in einem Spieluniversum vereint und nicht durch verschiedene Server voneinander trennt, können bestimmte Ereignisse recht große Auswirkungen auf das Spiel haben. So kann aus jedem Skandal ein handfester spielerischer Vorfall werden, der die Wirtschaft beeinflussen oder gar zu Kriegen im Spiel führen kann.

So seltsam das für einen Außenstehenden auch klingen mag, bei Eve Online bestimmen größtenteils die Spieler, wie sich das Universum zu verhalten hat. Die meisten Allianzen haben sogar Webseiten und geben eigene Pressemitteilungen aus und somit passiert ein Teil des Spiels auch außerhalb des Eve-Online-Clusters. Wer sich das noch nicht vorstellen kann, dem sei ein Blick auf die politische Karte empfohlen, die die Machtverhältnisse verdeutlicht.

Insgesamt will CCP Games mit neun Spielervertretern das verloren gegangene Vertrauen wieder herstellen. Die Spieler sollen sich davon überzeugen können, dass die Entwickler das Spiel nicht geschrieben haben, um es selbst zu gewinnen.

 Bericht: Eve Online erhält demokratische Wahlen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 11,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 1,25€

Phoenixqwork 05. Mai 2008

Das wird nicht gemacht weil CCP Vertrauen verloren hat, und die Goons haben sie doch eh...

StarChild 28. Jun 2007

haeh?? sind aber 4 buchstaben + 2 Fragezeichen, oder in deiner Schreibweise 2 buchstaben...

Nukular 14. Jun 2007

es gibt keine schlechte Werbung. Ist die Meldung noch so schlecht, es wird darüber...

Tarron 12. Jun 2007

Moin moin, loswerden möchte ich auf jeden Fall etwas. Neben meinem anderen Beitrag, der...

DER GORF 12. Jun 2007

Aber... Aber, uns ist langweilig, wie kann man den auf so einen offensichtlichen Troll...


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /