Abo
  • Services:

Spieletest: Herr der Ringe Online - Die Schatten von Angmar

Atmosphärisch beeindruckendes Online-Rollenspiel in Mittelerde

Turbine und Codemasters haben es endlich geschafft, ein gutes Online-Rollenspiel auf den Markt zu bringen: "Herr der Ringe Online - Die Schatten von Angmar". Mit vielen Geschichten um die Bewohner von Mittelerde und einer sehr schön anzusehenden eigenen Interpretation von J.R.R. Tolkiens Herr der Ringe kann sich der Spieler in die Schatten von Angmar stürzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Herr der Ringe Online - Die Schatten von Angmar (Windows-PC)
Herr der Ringe Online - Die Schatten von Angmar (Windows-PC)
Das Online-Rollenspiel "Herr der Ringe Online - Die Schatten von Angmar" entführt den Spieler nach Mittelerde, um dort gemeinsam mit anderen Spielern Abenteuer zu bestreiten. Zu Beginn des Spiels steht einem die Region Eriador für die Erkundung zur Verfügung. Im späteren Verlauf wollen Turbine und Codemasters die Welt noch erweitern, sei es über kostenlose Erweiterungen oder Erweiterungen, die separat angeboten werden.

Herr der Ringe Online
Herr der Ringe Online
Fängt der Spieler auf einem der insgesamt vier deutschen Server (drei reguläre und einer speziell für Rollenspieler) an, kann dieser zwischen vier Heldenrassen des Universums von Herr der Ringe wählen: Menschen, Zwerge, Hobbits und Elben. Die Möglichkeit, auch weibliche Helden zu spielen, hat der Bewohner von Eriador nur als Mensch, Hobbit und Elb.

Gandalf
Gandalf
Nach der Auswahl der Rasse geht es zur Klassenwahl. Hier findet sich größtenteils Bekanntes und jede Klasse wird jeweils mit einem Video näher betrachtet, das vor allem auf die Stärken im Teamspiel eingeht. Der klassische Magier findet sich jedoch nicht als Klasse, auch wenn andere Klassen diese Rolle mehr oder weniger simulieren. Magier sind der Welt von Herr der Ringe nicht allzu häufig anzutreffen, hier zieht die Romanvorlage enge Grenzen. Deshalb beschränken sich die Magier auch in dem Online-Rollenspiel auf Nicht-Spieler-Charaktere wie etwa Gandalf, den man durchaus zu Gesicht bekommt.

Alle Klassen haben gemein, dass sie vor allem auf das Gruppenspiel ausgerichtet sind und sich so ergänzen. In höheren Leveln beschweren sich jedoch schon einige Spieler, weil einige notwendige Klassen kaum Nachwuchs bekommen, hier muss der Entwickler Turbine wohl noch nachbessern, um einige Klassen attraktiver für die Spieler zu machen. Vor allem Barden, Schurken und Kundige sollen den Spielern zufolge Mangelware sein.

Spieletest: Herr der Ringe Online - Die Schatten von Angmar 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 16,82€
  3. 7,48€
  4. (u. a. The Crew 2 für 39,99€, Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Rayman 3 für...

intel4000 21. Mär 2009

Hallo Ich habe der Herr der Ringe ONLINE die Schatten von ANGMAR am 16.03.09 im Handel...

MHelms 11. Jun 2007

Tja, es ist immer einfach, ein Spiel von Screenshots zu beutreilen. Oder hast Du das...

xxxxxxxxxxxxx12 11. Jun 2007

oder "b00n" soll momentan auch ganz angesagt sein.

kiolöp 11. Jun 2007

Spiele seit dem 1. Tag unter vista 64Bit ohne Problem (man muss nur eine txt verändern...

Suomynona 10. Jun 2007

Na wenigstens ein wertvoller Beitrag hier (= Ich hoffe die Informationen finden sichauch...


Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /