Endzeit-MMORPG Neocron 2.2 wird umgestrickt

Im Laufe des Sommers sollen die Spielfraktionen wieder enger zusammenrücken

Das deutsche Endzeit-Online-Rollenspiel Neocron 2 wird wieder überarbeitet und erweitert: Nachdem das Entwicklerstudio mit dem Wechsel auf die Version 2.2 die Spielbalance änderte, soll nun ein weiteres Update die beiden Fraktionen wieder mehr zusammenrücken und das Feeling vom alten Neocron aufleben lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Neocron 2.2 (Windows-PC)
Neocron 2.2 (Windows-PC)
Obwohl Neocron 2.2 größtenteils gut angekommen sei, so Holger Nathrath von der 10tacle-Studio-Tochter Reakktor im eigenen Forum, habe sich das Team dafür entschieden, dass es Zeit sei, eine der umstrittensten Entscheidungen rückgängig zu machen. Nathrath dazu: "Als damals Neocron 2 veröffentlicht wurde, haben wir die Fraktionen in zwei Städte aufgeteilt. Der Gedanke war, dass 'Gut' und 'Böse' sich in den Wastelands treffen und dort um die Outposts kämpfen sollten. Trotz einer klaren Zielsetzung ist dieses Konzept aus unterschiedlichen Gründen nicht in vollem Umfang aufgegangen."

Stellenmarkt
  1. Manager (m/w/d) Information Security Management
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. CSV Experte Qualitätskontrolle (m/w/d)
    BERLIN-CHEMIE AG, Berlin
Detailsuche

Da viele Spieler sich wünschten, dass diese Änderung rückgängig gemacht wird, will das Reakktor-Team die Fraktionen wieder dichter zusammenbringen. Mit dem nächsten Update sollen nicht nur die Fraktionen inklusive der Hauptquartiere und Spieler-Appartements in die Stadt Neocron ziehen, auch die Sympathie-Werte sollen überarbeitet und das Spiel durch die Veränderungen komplexer und abwechslungsreicher gestaltet werden.

Obwohl dafür viel Arbeit erforderlich ist, viele NPCs, Dialoge und Missionen überarbeitet und getestet werden müssen, soll das Update nicht als Neocron 2.3 bezeichnet werden. Stattdessen werden die Änderungen in einen normalen Patch eingepflegt - es bleibt also bei Neocron 2.2. Die Änderungen des Spiels werden durch die Hintergrundgeschichte vorbereitet, von denen sich die Entwickler eine rege Teilnahme der Neocron-Spieler erhoffen.

Neocron 2.2 (Windows-PC)
Neocron 2.2 (Windows-PC)
Noch nicht endgültig entschieden ist, was mit der zweiten, dann leeren Stadt geschieht - abgeschafft werden soll der "Dome of York" nicht. Die Entwickler hoffen deshalb auch auf Ideen aus der Riege der Spieler. Der geplante Patch soll u.a. noch eine Änderung am Soullight-System mit sich bringen.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    30.06./01.07.2022, Virtuell
  2. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    10.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Bis Neocron 2.2 mit neuem Fraktions-Setting aufwartet bzw. der entsprechende Patch fertig ist, werden laut Nathrath zwei bis drei Monate vergehen. Genaueres dazu könne erst später gesagt werden. Wer Neocron 2.2 noch nicht kennt, kann das Spiel zehn Tage kostenlos testen, danach wird dann der Kaufpreis fällig. Außerdem müssen nach dem enthaltenen Freimonat monatliche Abogebühren bezahlt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Beregond 09. Jul 2009

Lässt sich nich abstreiten... was ich in NC 1+2 in Sachen Mischung aus MMORPG und Ego...

xy 03. Jul 2007

www.neocron.com



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple M2 im Test
Die Revolution ist abgesagt

Der M1 war durchaus ein technisches Meisterstück, der M2 ist "nur" besser - denn auch das Apple Silicon unterliegt den Gesetzen der Physik.
Ein Test von Marc Sauter

Apple M2 im Test: Die Revolution ist abgesagt
Artikel
  1. Apple & Chipkrise: Halbe SSD im Macbook Pro ist viel langsamer
    Apple & Chipkrise
    Halbe SSD im Macbook Pro ist viel langsamer

    Wer sich das Macbook Pro mit M2-Chip kauft, sollte bei der SSD-Kapazität genauer hinschauen: Bei den Modellen mit 256 GByte spart Apple.

  2. Vitali Klitschko: Zweifel an Giffeys Deepfake-These
    Vitali Klitschko
    Zweifel an Giffeys Deepfake-These

    Die Berliner Staatskanzlei spricht von einem Deepfake beim Gespräch zwischen Bürgermeisterin Franziska Giffey und dem falschen Klitschko. Nun gibt es eine neue These.

  3. Cargo sous terrain: Schweiz soll für Güterverkehr durchlöchert werden
    Cargo sous terrain
    Schweiz soll für Güterverkehr durchlöchert werden

    In der Schweiz soll ein unterirdisches Tunnelsystem für den autonomen Güterverkehr gebaut werden. Im August 2022 soll es losgehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung SSD 1TB mit Kühlkörper (PS5-komp.) günstig wie nie: 127,73€ • MSI 32" WQHD 165 Hz günstig wie nie: 399€ • Saturn-Fundgrube: Restposten zu Top-Preisen • MindStar (AMD Ryzen 9 5900X 375€, Gigabyte RX 6900 XT 895€) • Samsung Galaxy Watch 4 Classic 46 mm 205€ [Werbung]
    •  /