Abo
  • Services:

Spieletest: Mario Strikers Charged Football - Fußball extrem

Mario Strikers Charged Football
Mario Strikers Charged Football
Mario Strikers Charged Football ist das erste Wii-Spiel in Deutschland, das einen Online-Modus unterstützt; wer gerade keine Freunde zur Hand hat, kann sich also auch im Netz nach Gegnern umschauen, was im Test sehr gut und nahezu verzögerungsfrei funktionierte.

Stellenmarkt
  1. Johannes KIEHL KG, Odelzhausen
  2. Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg

Mario Strikers Charged Football
Mario Strikers Charged Football
Hinsichtlich der Präsentation bekleckert sich Nintendo wieder einmal nicht wirklich mit Ruhm - Plätze und Spieler sind nicht gerade detailliert, zu keinem Zeitpunkt hat man auch nur ansatzweise das Gefühl, dass die Konsole technisch wirklich ausgereizt wird. Dafür ist die Soundkulisse mit ihren zahlreichen Effekten durchaus dazu angetan, das sehr rasante, gleichzeitig aber glücklicherweise nie zu unübersichtliche Gameplay stimmungsvoll zu untermalen.

Mario Strikers Charged Football ist exklusiv für Nintendo Wii bereits im Handel erhältlich und kostet etwa 50,- Euro.

Fazit:
Wie so einige andere Wii-Spiele zuvor hat auch Mario Strikers Charged Football auf grafischer Seite eher wenig zu bieten, ist dafür aber in Sachen Spielspaß ganz vorne mit dabei: Fußballpartien waren wohl noch nie so unrealistisch, aber auch selten derart unterhaltsam wie hier; vor allem, wenn menschliche Mitspieler zur Hand sind - was dank des stimmigen Online-Modus nun auch auf der Wii kein Problem mehr darstellen sollte.

 Spieletest: Mario Strikers Charged Football - Fußball extrem
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€
  2. 99€
  3. 39€
  4. 64€

S!B! 13. Jul 2007

Hey Leute, Ich würde gerne nhl07 Online spielen, nur weiß ich nicht, was ich runterladen...

S!B! 13. Jul 2007

Toad 10. Jul 2007

Die Prinzessin heißt Peach, aber es gibt auch einen Charakter namens "Daisy". Sie ist...

Missingno. 11. Jun 2007

bin ich gar kein "richtiger" Nintendo-Fan. ^.^

ganzLieber73 08. Jun 2007

Wäre doch schade, wenn man gleich alles gewinnen würde... oder?


Folgen Sie uns
       


Nokia 7 Plus - Fazit

Das Nokia 7 Plus ist HMD Globals neues Smartphone der gehobenen Mittelklasse. Das Gerät überzeugt im Test von Golem.de durch eine gute Dualkamera, einen flotten Prozessor und Android One - was schnelle Updates durch Google verspricht.

Nokia 7 Plus - Fazit Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
Leserumfrage
Wie sollen wir Golem.de erweitern?

In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
  3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

    •  /