Abo
  • IT-Karriere:

Pretec stellt erste miCARDs vor

Massenproduktion soll im 3. Quartal beginnen

Pretec hat mit der "S-Diamond" eine Speicherkarte nach dem neuen miCARD-Standard vorgestellt. Die miCARD besitzt sowohl ein MultimediaCard- als auch ein USB-2.0-Interface und ist fast so klein wie eine microSD-Karte.

Artikel veröffentlicht am ,

Pretecs S-Diamond wird auf der Computex 2007 in Taipeh gezeigt und misst 21 x 12 x 1,95 mm. Die miCard kann mit einem Adapter auch in einen mechanischen SD/MMC umgebaut und in entsprechenden Geräten eingesetzt werden.

Pretec S-Diamond miCARD
Pretec S-Diamond miCARD
Stellenmarkt
  1. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Freiburg im Breisgau, Furtwangen im Schwarzwald
  2. serie a logistics solutions AG, Köln

Die Kapazitäten der S-Diamond rangieren von 128 MByte bis 8 GByte. Die Produktion soll im 3. Quartal beginnen. Das theoretische Maximum liegt bei 2 Terabyte, doch sind Karten mit solchen Kapazitäten nur Zukunftsmusik.

Die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten gab Pretec wie auch die Preise bislang nicht an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 8,99€
  3. 3,99€

Ignorant666 07. Jun 2007

Die MultiMediaCard Association (MMCA) hat einen neuen Standard für kleine Flash...


Folgen Sie uns
       


Pixel 3a und 3a XL - Test

Das Pixel 3a und das PIxel 3a XL sind Googles neue Mittelklasse-Smartphones. Beide haben die gleiche Kamera wie das Pixel 3.

Pixel 3a und 3a XL - Test Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

    •  /