Abo
  • Services:

Hauppauge WinTV Version 6 für Vista und XP

Kostenloses Upgrade mit neuer Bedienoberfläche

Hauppauge hat mit WinTV Version 6 eine neue Version seiner Fernsehsoftware vorgestellt, die für XP und Windows Vista gedacht ist. Die Anwendung soll durch eine veränderte Oberfläche benutzerfreundlicher geworden sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei WinTV Version 6, das derzeit nur auf Englisch erhältlich ist, lässt sich die Oberfläche durch eigene Skins anpassen. Bei dem mitgelieferten Design wurden die Schaltflächen anders als bisher platziert und deutlich vergrößert. Ohne Schaltflächen und sonstiges Beiwerk lässt sich das TV-Fenster mit einem Klick ebenfalls darstellen.

Hauppauge WinTV Version 6
Hauppauge WinTV Version 6
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leonberg
  2. UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München

Das Upgrade (1,02 MByte) auf WinTV Version 6 ist kostenlos und unterstützt die TV-Karten und Sticks WinTV-HVR-900, WinTV-HVR-930, WinTV-HVR-1100, WinTV-HVR-1300, WinTV-HVR-3000, WinTV-NOVA-SE2, WinTV-NOVA-S-Plus, WinTV-NOVA-T-500, WinTV-NOVA-T, WinTV-NOVA-T Stick sowie den WinTV-NOVA-TD Stick und WinTV-NOVA-T USB2.

Um WinTV Version 6 zu nutzen, ist eine aktuelle Software-Installation (Ver. 3.4) notwendig. Entsprechende Treiber zu Windows Vista, Windows XP Media Center Edition 2005 sowie Windows XP können unter www.hauppauge.de/pages/support.html heruntergeladen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. (-80%) 11,99€
  3. 19,95€

Adrian42 14. Dez 2009

Löbliche Frage, ich habe auch "Hopog" oder eben "Hophog" gehört. Das o wird wie ein...

codenameproject... 21. Jun 2008

Codenameproject.net veröffentlicht in nächster Zeit einen Skin für WinTV 6. Der Skin...

redsousage 17. Dez 2007

zartbitter 08. Jun 2007

Schon mal http://ivtvdriver.org/ probiert?

hansblutwurst 08. Jun 2007

Da wird der Sohn des Chefs aber sehr traugrig sein, dass er nicht mehr seine tollen...


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 angespielt

Anno 1800 in der Vorschau: Wir konnten Blue Bytes Aufbautitel einige Zeit lang spielen, genauer gesagt, bis einschließlich der dritten von fünf Zivilisationsstufen. Anno 1800 orientiert sich mehr an Anno 1404 und nicht an den in der Zukunft angesiedelten direkten Vorgängern.

Anno 1800 angespielt Video aufrufen
WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

    •  /