• IT-Karriere:
  • Services:

Gray Matter - Erste Bilder vom Jane-Jensen-Adventure

Auslieferung verschiebt sich auf 2008

Auf der letzten Games Convention kündigte Mystery-Roman-Autorin Jane Jensen das Adventure "Gray Matter" in Zusammenarbeit mit dtp/Anaconda an. Nun wurden erste Bildschirmfotos von dem Spiel veröffentlicht, zuvor gab es nur Skizzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Gray Matter (Windows-PC)
Gray Matter (Windows-PC)
Seit der Veröffentlichung von Gabriel Knight 3 vor einigen Jahren ist Gray Matter das erste Adventure-Projekt, das Jensen wieder in Angriff nimmt. Eigentlich wurde es bereits 2003 angekündigt, doch ihr damaliger Publisher Dreamcatcher konnte die Entwicklung nicht finanzieren und stellte das Projekt ein. Mit dem neuen Partner dtp, über dessen Adventure-Marke Anaconda das Spiel erscheinen wird, soll Gray Matter nun doch noch realisiert werden.

Stellenmarkt
  1. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden
  2. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim

Die nun von dtp/Anaconda veröffentlichten Bilder geben erste Einblicke in den englischen Landsitz, das Dread Hill House, in dem die Geschichte des Adventures ihren Lauf nimmt. Samantha "Sam" Everett, eine der Hauptfiguren des Spiels, untersucht darin die Räumlichkeiten des Dread Hill House. Dort führt ihr neuer Arbeitgeber, der Neurobiologe Dr. David Styles, einige Experimente durch. Schon bald geht es mit unerklärlichen Vorkommnissen los - während Styles von seiner geliebten, verschiedenen Frau heimgesucht wird.

Gray Matter (Windows-PC)
Gray Matter (Windows-PC)
In Gray Matter kontrolliert der Spieler sowohl Dr. David Styles als auch Samantha Everett, um die Geheimnisse aufzudecken. Die Geschichte wird laut dtp im "besten Jensen-Stil schauerliche Vorkommnisse mit übernatürlichen Ereignissen" mischen. Mehr über die Geschichte ist in unserem Bericht von der Games Convention 2006 nachzulesen.

Gray Matter soll in Deutschland, Österreich und der Schweiz im 1. Quartal 2008 erscheinen. Auf der Games Convention war noch vom 4. Quartal 2007 die Rede.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Adventure-Fan 07. Jun 2007

Dann wäre es ja kein Adventure mehr oder?

Depp 06. Jun 2007

tralala 06. Jun 2007

ähem... adventures sind, speziell in europa, immer noch sehr beliebt und es kamen in...

xkorn 06. Jun 2007

...aber ganz schön mit den Mehrfachsteckdosen geaast (4. Bild), aber mein Arbeitszimmer...


Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /