Abo
  • Services:
Anzeige

Historisches Großbritannien in virtuellen 3D-Fotos

BBC nutzt Photosynth, um Großbritannien in virtuellen 3D-Bildern zu erfassen

Zusammen mit der BBC will Microsoft die wichtigsten historischen Stätten in Großbritannien in dreidimensionalen Fotos ins Netz bringen. Dabei kommt die Software Photosynth zum Einsatz, die aus verschiedenen Fotos - die auch von unterschiedlichen Fotografen gemacht werden können - eine dreidimensionale Ansicht synthetisiert.

Photosynth: Ely Cathedral
Photosynth: Ely Cathedral
Die Software Photosynth hat Microsoft zusammen mit der Universität Washington entwickelt und zeigt bereits seit knapp einem Jahr eine Demo-Version, mit der sich unter anderem der Trevi-Brunnen und die Kathedrale Notre Dame auf einer virtuellen Fototour besichtigen lassen.

Anzeige

Ely Cathedral: Wechsel des Fotos und des Blickwinkels
Ely Cathedral: Wechsel des Fotos und des Blickwinkels
Im Rahmen der BBC-Serie "How We Built Britain" lässt Microsoft nun zusammen mit der BBC die wichtigsten historischen Stätten Großbritanniens in virtuellen 3D-Bildern entstehen. Zu besichtigen sein sollen unter anderem die Ely Cathedral, Burghley House, die Royal Crescent, Bath, das Scottish Parliament und der Blackpool Tower Ballroom unter labs.live.com/photosynth/bbc. Die BBC sammelt an den entsprechenden Stellen auch Fotos von Touristen, um mit diesen sowie historischen Aufnahmen die virtuellen 3D-Bilder zu ergänzen.

Historisches Foto vom Trafalgar Square
Historisches Foto vom Trafalgar Square
Photosynth versucht, den Aufnahmewinkel der einzelnen Bilder zu erkennen - und mit anderen Aufnahmen in der richtigen Anordnung im Raum zu verknüpfen. Dies geschieht u.A. durch eine Analyse von Überlappungspunkten der einzelnen Bilder. So kann nicht nur zwischen Fotos navigiert werden, auch der Detailreichtum von großen Bildern lässt sich mit einem stufenlosen Zoom erhöhen. Dabei werden vom gleichen Aufnahmepunkt beispielsweise mit unterschiedlich starken Objektiven Aufnahmen des Motivs gemacht. Später soll man dann weit über die Auflösung der Kamera hinweg immer höhere Vergrößerungen erreichen - eigentlich wechselt man von Aufnahme zu Aufnahme, doch die Software stellt dies übergangslos dar.


eye home zur Startseite
Zoppo Trump 06. Jun 2007

... möglich, daß Rechteinhaber versuchen, auf solche Dinge Einfluß zu nehmen. Das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  4. Interhyp Gruppe, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39€
  2. (u. a. Gran Turismo Sport + Controller für 59,99€, und SanDisk Plus SSD 128 GB für 39€)
  3. 277€

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Nur das Display ist ok.

    sofries | 03:29

  2. Re: Nein! Doch! Oh!

    Teebecher | 02:49

  3. Re: Irgendwie fehlen mir grade die interessanten...

    Furi | 02:45

  4. Re: 11 Jahre Support ...

    ChMu | 02:01

  5. Re: BANAAAAANAAAAA!

    User_x | 01:50


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel