AVM bringt Stromspar-Update für die Fritz-Box

Neue Firmware für Fritz!Box Fon WLAN 7170 und 7140

Mit einem weiteren Firmware-Update spendiert AVM seiner Fritz-Box wieder einmal neue Funktionen und senkt zudem den Stromverbrauch. Zudem gibt es eine neue Benutzeroberfläche und eine optimierte Unterstützung für ADSL2+ und für USB-Zubehör.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Firmware steht allerdings nur für die aktuellen Modelle Fritz!Box Fon WLAN 7170 und 7140 zur Verfügung. Mit dabei ist der schon seit Monaten über das Fritz-Labor angebotene Energiespar-Modus. Durch eine automatische Minimierung der Prozessorleistung im Ruhestand und einen stromsparenden Betrieb von unbenutzten LAN-Schnittstellen soll sich der Energieverbrauch der Fritz-Box um bis zu 20 Prozent senken lassen, was die Box auch anzeigt. Auch eine WLAN-Nachtschaltung kann zur Senkung des Stromverbrauchs beitragen.

Stellenmarkt
  1. Data & Analytics Architecture Professional (m/w/d)
    Schaeffler AG, Nürnberg
  2. Gruppenleiter (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
Detailsuche

Ebenfalls Teil der neuen Firmware ist ein Assistent, der die Anwender Schritt für Schritt bei der Einrichtung von Telefonen an der Fritz-Box begleitet oder dabei hilft, einem bereits angeschlossenen Telefon eine andere Rufnummer zuzuweisen.

Zudem hat AVM die Unterstützung von ADSL2+ verbessert und am USB-Host-Anschluss der Box hängende Geräte wie Drucker, Festplatten oder Speichersticks können von allen Computern im Netzwerk genutzt werden.

Das Firmware-Update für die Fritz-Boxen 7170 und 7140 steht unter avm.de kostenlos zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse  
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. iPhone 12: Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus
    iPhone 12
    Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus

    Ein Youtuber nimmt das Apple Magsafe-Akkupack auseinander. Im Video gibt er einen Einblick in die Technik und die Akkuladung des Produktes.

  2. Mozilla: Firefox 90 schaltet unsicheres FTP endgültig ab
    Mozilla
    Firefox 90 schaltet unsicheres FTP endgültig ab

    Seit Firefox 88 wird FTP standardmäßig deaktiviert. Mit dem Browser Firefox 90 wird FTP komplett abgeschaltet - und damit viele Angriffsvektoren.

  3. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

rayleon 13. Jan 2008

ich auch ,bin auch bei 1 & 1 ! doch was machen wir dagegen , mein router hat 200...

pat99 08. Jun 2007

Hallo nixx Ich weiss zwar nicht, was Du mit "Troll" meinst, aber es tönt negativ - und...

leachim 07. Jun 2007

Hallo andreasm, also ich denke, dass ich persönlich von einem Leistungsschub sprechen...

nixx 07. Jun 2007

mach das bitte... dann gibts einen troll weniger...

nixx 07. Jun 2007

na ja das wlan allein ist aber nicht der einzige der strom verbraucht... immerhin hast Du...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /