Abo
  • Services:
Anzeige

Neuer Toner: Farblaser von HP mit mehr Glanz auf dem Papier

HP-Color-LaserJet-CP3505-Serie vorgestellt

Hewlett-Packard hat mit der Color-LaserJet-CP3505-Serie neue Farblaserdrucker vorgestellt. Die Geräte sind für kleinere Arbeitsgruppen gedacht und lösen den HP Color LaserJet 3800 ab. Sie sollen in Schwarz-Weiß und Farbe gleichermaßen bis zu 21 Seiten pro Minute ausgeben können.

Ihre Auflösung liegt bei 1.200 x 600 dpi. Für die Drucker setzt HP einen speziellen Toner (ColorSphere) ein, der den Glanz der Farbaufträge deutlich erhöhen soll. Im Lieferumfang sind Tonerkassetten für je 6.000 Seiten in Farbe und Schwarz-Weiß enthalten.

Anzeige

Die Modelle DN und X sind darüber hinaus für den beidseitigen Druck mit einer automatischen Duplexeinheit ausgestattet. Die Papierzuführung kann um 500 Blatt auf maximal 850 Blatt erweitert werden. Das CP3505X-Modell hat standardmäßig die zweite Papierkassette.

Die Geräte sind mit 256 MByte Arbeitsspeicher ausgerüstet, der sich auf maximal 1 GByte erweitern lässt. Außer beim Basismodell sind in allen Geräten neben USB auch Fast-Ethernet-Anschlüsse vorhaben. Außerdem ist ein Host-USB-Zubehörsteckplatz vorhanden. Die Treiber unterstützen neben Windows einschließlich Vista auch MacOS X über die Druckersprachen PCL 5c, PCL 6 sowie PostScript Level 3 Emulation.

Die HP-Color-LaserJet-CP3505-Serie gibt es in vier Ausstattungsvarianten: Basismodell ohne Netzwerk, Netzwerkmodell, Netzwerkmodell samt Duplex-Einrichtung und das Spitzenmodell mit zweiter Papierkassette und Duplex. Die Geräte sollen ab sofort ab 699,- Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Gasmann 06. Jun 2007

Hoffentlich veröffentlicht HP auch mal die Mengen an Benzol, Styrol und sonstigen...

Lammi 06. Jun 2007

da stellt sich doch die frage, was für dich ein verschleißbauteil ist. da alle drucker...

Zoo-o-loge 06. Jun 2007

Wozu soll das gut sein? Laser-Ausrucke glänzen doch ohnehin schon wie ein Pavianarsch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  2. Meierhofer AG, Berlin
  3. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  4. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Goat Simulator @ Pay What You Want, Dead by Daylight 8,11€ uvm.)
  2. 19,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

  1. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    gehtjanx | 04:42

  2. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    DAGEGEN | 04:38

  3. Re: neuer C64 statt C64 Mini

    gehtjanx | 04:36

  4. Re: flimmern

    gehtjanx | 04:33

  5. Re: Wo ist der Sinn?

    DAGEGEN | 04:19


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel