Abo
  • Services:

Spieletest: Forza 2 - Rennspiel-Primus für Xbox 360

Großer Umfang, tolles Fahrgefühl

In Sachen relevante Software-Neuerscheinungen sah es in den letzten Monaten eher schlecht aus auf der Xbox 360, mit Forza Motorsport 2 bringt Microsoft jetzt aber einen der vielversprechendsten Titel der letzten Zeit in die Läden - und kann die in das Spiel gesteckten hohen Erwartungen auch größtenteils erfüllen.

Artikel veröffentlicht am ,

Forza 2 (Xbox 360)
Forza 2 (Xbox 360)
Forza Motorsport 2 protzt zunächst einmal mit Masse: Wagen- und Kursanzahl, Herausforderungen, Karriere- und Arcade-Modi, Einstellmöglichkeiten - in jeglicher Hinsicht wird bei diesem Spiel versucht, die größtmögliche Auswahl zu bieten. So darf je nach im Spiel zunächst präferierter Region und abhängig vom eigenen Erfahrungsgrad in 300 lizenzierten Autos diverser namhafter Hersteller aus der ganzen Welt Platz genommen werden; unter anderem schmücken die Logos von Ferrari, Porsche, Lamborghini, aber auch Volkswagen oder Nissan die eigene Motorhaube; vom aggressiven Kompaktwagen bis hin zum Muscle Car oder aggressiven Sportwagen sind praktisch alle Typen dabei. Gerast wird mit denen dann unter anderem auf dem Nürburgring oder in Silverstone - bei den gut 60 Kursen dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Inhalt:
  1. Spieletest: Forza 2 - Rennspiel-Primus für Xbox 360
  2. Spieletest: Forza 2 - Rennspiel-Primus für Xbox 360

Forza 2 (Xbox 360)
Forza 2 (Xbox 360)
Wie schon der Vorgänger überzeugt auch Forza Motorsport 2 mit einer sehr direkten und feinfühligen Steuerung - sowohl per Pad als auch mit Lenkrad. Einsteiger werden allerdings vor allem im späteren Spielverlauf die zahlreichen zuschaltbaren Fahrhilfen von Ideallinie bis Traktionskontrolle wirklich zu schätzen wissen: Gerade die stärker motorisierten Karossen lassen sich nur mit viel Feingefühl, dafür aber auch recht simulationslastig zu Bestzeiten antreiben. Unter- und Übersteuern oder gar ein Ausbrechen des Fahrzeuges ist keine Seltenheit. Der ohnehin schon nicht gerade niedrige Schwierigkeitsgrad wird zudem durch das aggressive Fahrverhalten der KI zusätzlich hochgeschraubt: Die Konkurrenz kämpft teils sehr aggressiv um eine bessere Platzierung und lässt sich auch zu überraschenden und herausfordernden Überholmanövern nicht lange bitten.

Forza 2 (Xbox 360)
Forza 2 (Xbox 360)
Auch zur Personalisierung des eigenen Fuhrparks gibt es mehr als genug Optionen: Angefangen bei den diversen technischen Spielereien, mit denen vor jedem Rennen die vermeintlich optimale Einstellung gefunden werden kann, bis hin zu diversen Extras wie Anbauteilen, Turbo-Kits, neuen Lackierungen und Aufklebern, kann auch abseits der Strecke viel Zeit in der virtuellen Garage verbracht werden.

Spieletest: Forza 2 - Rennspiel-Primus für Xbox 360 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. 9,99€

JTR 07. Jun 2007

Wenn du mir erklärst wie im Schlafzimmer ich auf dem Bett ein Lenkrad bedienen soll. Und...

JTR 07. Jun 2007

Viele Effekte siehst du nur in Bewegung, auf einem Standbild fallen sie (wenn grad im...

gullideckel 06. Jun 2007

NFS Porsche war geil... :/

JTR 05. Jun 2007

Wieso im Kreis? Nürnburgring hat zwar Ring im Namen ist dennoch nicht rund. Ich kann dir...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

    •  /