Abo
  • Services:

Joost holt Cisco-Manager als CEO

Mike Volpi soll die Geschicke des Internet-Fernsehanbieters lenken

Der Internet-Fernsehanbieter Joost bekommt einen neuen CEO: Ab sofort soll der ehemalige Cisco-Manager Mike Volpi das Unternehmen leiten und löst damit Gründungs-CEO Fredrik de Wahl ab, der aber weiterhin die Strategie des Unternehmens mitgestalten soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Mike Volpi
Mike Volpi
Volpi war zuvor 13 Jahre für Cisco tätig und bekleidete dort verschiedene Positionen. Zuletzt war er als Senior-Vize-Präsident und General-Manager für Ciscos Routing- und Service-Provider-Technology-Group zuständig. Er hat zudem rund 70 Unternehmensübernahmen bei Cisco abgewickelt.

Das im Januar 2006 von den Kazaa- und Skype-Gründern Janus Friis und Niklas Zennström gegründete Unternehmen Joost will das Internetfernsehen neu erfinden. Mit einer Peer-to-Peer-Software verteilen sie Fernsehprogramme über das Netz und kooperieren dazu mit verschiedenen Fernsehsendern. Bislang konnte Joost aber hauptsächlich Kooperationen für die USA verkünden, hier zu Lande verfügt Joost kaum über Inhalte.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. bei dell.com
  3. bei Alternate kaufen

dom 06. Jun 2007

http://arstechnica.com/news.ars/post/20070523-10000-joost-invites-for-ars-technica...

genO 05. Jun 2007

hätte gerne eine joost einladung damit ich das mal testen kann :-) wäre echt zu nett...


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

    •  /