Abo
  • Services:

Studie: IT-Kräfte verdienen 3 Prozent mehr als im Vorjahr

Ausbildungsniveau steigt

Die Jahresbezüge von Führungs- und Fachkräften der Informationstechnologie sind um durchschnittlich 3 Prozent gestiegen. Derzeit verdienen IT-Führungskräfte im Schnitt ein Jahresgesamtgehalt von 105.000 Euro, während eine Fachkraft der IT im Durchschnitt 60.000 Euro erhalte, so das Ergebnis der Vergütungsstudie "Führungs- und Fachkräfte in der Informationstechnologie 2007" der Managementberatung Kienbaum.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Studienreihe geht mittlerweile ins 34. Jahr, 192 Unternehmen beteiligten sich daran und sie enthält Vergütungsangaben zu 5.682 Einzelpositionen von Führungs- und Fachkräften in der Informationstechnologie.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Die Spannen sind allerdings recht weit. Auf Ebene der leitenden Führungspositionen liegt die Gehaltsspanne bei 84.000 Euro bis 117.000 Euro jährlich. Daran knüpft das Jahresgesamtgehalt der fachkräftigen Kollegen mit 49.000 Euro bis 71.000 Euro an. Die Personalverantwortung steigt tendenziell mit der Größe des Unternehmens bzw. der Abteilung. Ein "Leiter des IT Management" erhält in einem Betrieb von bis zu 100 Mitarbeitern ein durchschnittliches Jahresgehalt von 95.000 Euro. Mit über 5.000 Mitarbeitern verdient er auf gleicher Position durchschnittlich 169.000 Euro im Jahr.

Die variablen Vergütungsbestandteile werden immer beliebter. "Durch die Verbindung von Unternehmenserfolg und Vergütung fördert sie die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen und ihrer Aufgabenstellung", so Christian Näser von Kienbaum. 78 Prozent aller IT-Führungskräfte und 55 Prozent aller IT-Fachkräfte erhalten eine variable Vergütung. Dazu zählen unter anderem Prämien, Tantiemen, Boni und sonstige Sonderleistungen. Im Vorjahr betrug die durchschnittlich ausgeschüttete Höhe 17.900 Euro für eine Führungskraft bzw. 6.800 Euro für eine Fachkraft. Das entspricht 18 Prozent bzw. 10 Prozent des Gesamteinkommens von Führungs- und Fachkräften.

Neben den fachlichen und personellen Verantwortlichkeiten sind auch geographische Gegebenheiten gehaltsbeeinflussend. So verdienen Beschäftigte in Großstädten und Ballungsräumen (Düsseldorf, Köln, Hamburg, Frankfurt und Berlin) am meisten. In den neuen Bundesländern liegt das Durchschnittsjahresgehalt 80 Prozent unter dem West-Niveau.

Führungskräfte sind der Studie zufolge immer höher gebildet. Der universitäre Abschluss inkl. Promotion dominiert mit 51 Prozent gegenüber anderen Abschlüssen. Bei den IT-Fachkräften sind es 33 Prozent, die einen Uni-Abschluss vorweisen können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

IT-Quereinsteiger 11. Aug 2007

alles ist möglich !! Bin Quereinsteiger und konnte mein Gehalt in den letzten 6 Jahren...

xxxxxxxxx12 05. Jun 2007

Johnni_Depp 05. Jun 2007

Führungskraft eines klein/mittelständischen unternehmens oder eines größeren...

Johnni_Depp 05. Jun 2007

Schade das der Report die Gruppen verschweigt in denen befragt wurde. 40k sollte...

BABISON 05. Jun 2007

Klar kriegt Ihr 60000 wenn Ihr wollt! Verteilt auf drei Jahren halt ;-P


Folgen Sie uns
       


Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019)

Das Red Magic Mars von Nubia ist ein Gaming-Smartphone mit guter Hardware - und einem ziemlich guten Preis.

Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Bright Memory angespielt: Brachialer PC-Shooter aus China
Bright Memory angespielt
Brachialer PC-Shooter aus China

Nur ein Entwickler und lediglich eine Stunde Spielzeit - trotzdem wischt das nur rund 6 Euro teure und ausschließlich für Windows-PC erhältliche Bright Memory mit vielen Vollpreisspielen den Boden. Selbst die vollständig chinesische Sprachausgabe stört fast nicht.

  1. Strange Brigade angespielt Feuergefechte mit Mumien und Monstern

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Nubia X im Hands on Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

Recruiting: Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
Recruiting
Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Digitalisierung und demografischer Wandel machen es Arbeitgebern immer schwerer, passende Kandidaten für freie Stellen zu finden. Künstliche Intelligenz soll helfen, den Recruiting-Prozess ganz neu aufzusetzen.
Von Markus Kammermeier

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    •  /