Abo
  • IT-Karriere:

Notebook-Brenner schreibt auch HD-DVD-RW

Desktop-Äquivalent fehlt noch

Mit einem neuen flachen HD-DVD-Brenner für Notebooks erlaubt Toshiba nun auch das Wiederbeschreiben von dafür geeigneten HD-DVD-Medien. Neben den normalen CD-, DVD- und HD-DVD-R-Scheiben liest und beschreibt das SD-L912A auch HD-DVD-RWs.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Toshiba ist es damit der erste HD-DVD-Brenner, der auch HD-DVD-RWs verarbeitet - für den Desktop-Bereich fehlt ein entsprechendes Gerät noch. Wie bei den HD-DVD-Rs lassen sich auch HD-DVD-RW-Medien mit einer (15 GByte) oder zwei (30 GByte) Speicherschichten lesen und beschreiben. Direkte Schreibgeschwindigkeiten hat Toshiba nicht genannt. Sowohl bei Dual-Layer- als auch den RW-Medien der HD-DVD würden allerdings Datenraten von bis zu 4,460 KByte/s erzielt, bei HD-DVD-R seien es 4,460 bis 10,704 KByte/s.

Ab wann das Toshiba SD-L912A in ersten Notebooks zu finden sein wird, verriet der Hersteller noch nicht. Ziel sei es aber, die HD-DVD für Desktop-Replacement-Notebooks interessanter zu machen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 229,00€
  2. 3,99€
  3. (-80%) 6,99€
  4. (-79%) 12,50€

unwichtig 04. Jun 2007

Vllt. weil Ende diesen Jahres die 200GB BluRay Discs kommen? Lesen kann man die angeblich...

unwichtig 04. Jun 2007

Um genau zu sein hat sich der größte Teil der Notebook Industrie schon für BluRay...

xaser 04. Jun 2007

Während ich sofort wüsste, wo ich mindestens fünf verschiedene Ausführungen von Bluray...


Folgen Sie uns
       


Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht

Wir probieren 5G in Berlin-Adlershof aus.

Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht Video aufrufen
HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /