Abo
  • Services:

Rückzieher: Zune kommt im Herbst nicht nach Europa

Google hat Microsoft bei Doubleclick-Kauf nicht überboten

Microsoft-Chef Steve Ballmer teilte im Interview mit der Wirtschaftswoche mit, dass der Musikspieler Zune nicht wie vorher erwartet im Herbst 2007 nach Europa kommen wird. In den USA blieb das Gerät mit 10 Prozent Marktanteil hinter den Erwartungen von Microsoft zurück, die es einst als iPod-Killer ankündigten.

Artikel veröffentlicht am ,

"Bisher verlieren wir in dem Geschäft Geld, weil wir investieren müssen. Daher haben wir uns entschieden, noch nicht in neue Märkte zu gehen. Wann das der Fall sein wird, kann ich heute noch nicht sagen", ruderte der Microsoft-Chef in der Wirtschaftswoche zurück. Nur geringe Marktchancen räumt Ballmer dem iPhone ein: "Ich garantiere Ihnen, dass sich das iPhone nicht sonderlich verkaufen wird."

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Bad Mergentheim

Pro Jahr würden derzeit 1,2 Milliarden Handys verkauft. Ballmer:"Bei einem derartigen Preis wird es Apple kaum gelingen, davon einen signifikanten Anteil zu erobern. Microsofts Anspruch mit Windows Mobile lautet dagegen, Hunderte Millionen Geräte jährlich zu verkaufen."

Erstmals stellte der Microsoft-Chef klar, dass die Information, Google habe Microsoft beim Bieterprozess um den Internet-Werbeanbieter Doubleclick überboten, nicht stimme. "Der Besitzer von Doubleclick war ein Finanzinvestor, der - wenn er gewollt hätte - bei dieser Transaktion definitiv mehr Geld hätte verdienen können. Sie müssen ihn fragen, warum er darauf verzichtet hat", so Ballmer gegenüber dem Wirtschaftsmagazin.

Für Ballmer war der Zuschlag für Google ein Rückschlag bei der Aufholjagd im Geschäft mit Online-Werbung: "Die Zahlen sprechen für sich selbst. Wir haben eine weniger gute Position bei der Online-Suche. Und das beste Geschäft mit Internetanzeigen macht derzeit nun einmal das Segment Websuche." Wann man den Rückstand gegenüber Google aufholen kann, weiß Microsoft allerdings nicht.

Obwohl SAP und Oracle nun im Microsoft-Kernmarkt-Mittelstand beim Geschäft mit Unternehmenssoftware mitmischen, bleibt Ballmer ungerührt: "Wir haben doch allein im vergangenen Jahr drei neue Mittelstandsprodukte auf den Markt gebracht. Und die kaufen die Unternehmen bereits fleißig."

Zudem sei Microsoft im Mittelstand bereits die Nummer eins, mit sieben bis acht Prozent Marktanteil. Dies sei durch die starke Fragmentierung des Marktes für mittelständische Unternehmenspakete möglich. Auch wenn SAP eine komplett neue Software für kleinere Firmen auf den Markt bringen will, beunruhigt dies Microsoft nicht. Auch die Partnerschaft mit SAP stünde nicht zur Diskussion. Übernehmen wolle Microsoft SAP auch nicht, versicherte Ballmer.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Aho 05. Jun 2007

selbst wenn sie NICHT korrekt wäre: DRM ist und bleibt sinnlos. man schränkt sich daduch...

wiimote.de 04. Jun 2007

Ich verstehs nicht. 10% hört sich doch gut an. Was haben die den geglaubt? Das sie den...

Duke. 04. Jun 2007

Na, mit dem Zune konnte man wahrscheinlich nicht genug OEMs zum Bundle mit irgendeinem...

naja 04. Jun 2007

Ja das geht, obwohl du dir das selber beantwoten könntest......... Du kannst normale MP3...

Ahhhhhh! 04. Jun 2007

gute Analyse :-) .....ich bin nicht drauf gekommen, dass MAC OS das tolle Windows CE...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    •  /