• IT-Karriere:
  • Services:

T-Systems droht die Zerschlagung durch Teilverkauf

Für Pauly wird kein Nachfolger gesucht

Nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins Focus droht T-Systems die Zerschlagung in Form eines Teilverkaufs an den Finanzinvestor Cerberus, der vor wenigen Wochen dem Daimler-Konzern die defizitäre Tochter Chrysler abkaufte. Cerberus sei nicht an dem gesamten Unternehmen interessiert, sondern wolle nur einige Bereiche übernehmen. Die Telekom suche nicht einmal mehr nach einem Nachfolger für Ex-T-Systems Chef Pauly.

Artikel veröffentlicht am ,

Die 160.000 Mittelständler, die T-Systems-Kunden sind, sollen dem Bericht des Focus zufolge zur neuen Festnetzsparte T-Home kommen, während Cerberus sich für die internationalen Großkunden interessiere. Möglicherweise soll deren Betreuung in einer Gesellschaft mit einer Minderheitsbeteiligung der Telekom erfolgen.

Für den zurückgetretenen T-Systems-Chef Lothar Pauly suche die Telekom nach Focus-Informationen derzeit keinen Nachfolger. Über die finanziellen Regelungen zum Abscheiden von Pauly soll der Aufsichtsrat in der nächsten Woche entscheiden. Nach Focus-Informationen soll Pauly mit 4,5 Millionen Euro Abfindung entschädigt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

tsi 11. Nov 2007

Ist ja richtig..und es wird immer schlimmer !! Aber TSI Help sitzt in Magdeburg und...

Telesorge 06. Jul 2007

Hallo* Das ist bei allen Einheiten so. Die Leiter bekommen immer eine andere Position...

Graf Porno 06. Jun 2007

Ich sag nur "Grenzenlos zu Hause" :-D

debisianer 06. Jun 2007

BS besteht aus der originären Kundschaft der Telekom. Die wollen Sie ja behalten um...

Dirk Semhoff 04. Jun 2007

Im Grund hat er ja recht, auch wenn er die falschen Beispiele aufzählt. Meine Familie...


Folgen Sie uns
       


Surface Duo - Fazit

Das Surface Duo ist Microsofts erstes Smartphone seit Jahren - und ein ungewöhnliches dazu. Allerdings ist das Gerät in Deutschland viel zu teuer.

Surface Duo - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /