Abo
  • Services:
Anzeige

Nur Vista: Shadowrun und Halo 2 - Spiele für eine Minderheit

Nur für Vista: Shadowrun
Nur für Vista: Shadowrun
Bei allen Zahlenspielereien ist nicht zu vergessen, dass es sich hier nicht um repräsentative Zahlen über die gesamte Spielerschaft handelt. Im Laufe der Zeit wird sich der Marktanteil von Windows Vista noch erhöhen, nicht zuletzt deswegen, weil neue Windows-Rechner in der Regel mit Vista ausgeliefert werden.

Anzeige

Derzeit ist Microsofts Entscheidung, die Spiele seiner beiden Entwicklerstudios Fasa (Shadowrun) und Bungie (Halo) nur für Vista zu veröffentlichen, eine politische. Das Unternehmen kann es sich leisten, Spiele auf den Markt zu bringen, die zumindest anfangs keine großen Verkaufszahlen erreichen werden, dafür aber den Vista-Umsatz ankurbeln könnten.

Nur für Vista: Shadowrun
Nur für Vista: Shadowrun
Technische Gründe dürften höchstens vorgeschoben sein. Fasas Shadowrun etwa benutzt nur DirectX in der Version 9, Vistas DirectX-10-Grafikfunktionen hingegen nicht. Bleibt als einziger - künstlicher - Vorteil der "Games for Windows - LIVE service", der vergleichbar mit Xbox Live ist und Xbox mit Vista-Spielern verbindet. Auf der Schattenseite stehen dafür einige Probleme, die es unter Windows Vista noch immer gibt, insbesondere bei den teils noch nicht fertigen Treibern für Grafikkarten.

Ein Blick auf die Hardwareverteilung bei Valves Steam offenbart zudem, dass Vista-Spieler teilweise noch nicht die passende Hardware besitzen, sollten denn tatsächlich die ersten exklusiven Direct3D10-Spiele auf den Markt kommen. So haben nicht einmal ein Viertel aller Vista-Spieler eine Grafikkarte der aktuellen Generation von Nvidia (GeForce 8x00) oder ATI (Radeon 2x00). Nur die Arbeitsspeicherverteilung lässt zumindest auf eine gewisse Vista-Bereitschaft schließen: 22 Prozent aller Steam-Nutzer haben mehr als 1,5 GByte RAM, die Windows Vista durchaus nötig hat. Wie viele dieser Nutzer tatsächlich Vista nutzen, gibt die Statistik nicht her.

Wer an Halo 2 und Shadowrun für den PC nicht sonderlich interessiert ist, kann sich getrost Zeit lassen mit dem Wechsel. Allerdings müssen XP-Nutzer nicht nur auf das nächste Service Pack noch mindestens bis zum ersten Halbjahr 2008 warten, sondern es werden mit der Zeit auch immer mehr Spiele unter Vista schöner aussehen. XP/2000 zu ignorieren, können sich jedoch nur wenige Publisher leisten, für Spielenachschub ist also auch für abwartende Windows-Nutzer auf absehbare Zeit gesorgt.

Auch die wirklich großen Hits, wie das vermutlich nicht mehr in diesem Jahr erscheinende Starcraft 2, wird wohl kaum ein Spielestudio ausschließlich Vista-Spielern zur Verfügung stellen. Bis Vista die Zahl an XP-Nutzern erreicht hat, werden wohl noch viele Monate vergehen.

 Nur Vista: Shadowrun und Halo 2 - Spiele für eine Minderheit

eye home zur Startseite
Idealist 06. Apr 2008

Linux nutzen bedeutet einen kleinen Beitrag zur Verbesserung der Welt zu leisten. Dafür...

dumm, dumm, dumm 27. Sep 2007

Dummhei sollte echt wehtun. das für xp erschienene halo war teil 1 der triologie, dies...

Pre@cher 04. Jun 2007

egal, mich interessiert es eh nur wegen TF2 und Portal :)

Johnny Cache 04. Jun 2007

Der Haken ist eben daß ClearType standardmäßig sehr hell eingestellt ist und man...

anonymous 03. Jun 2007

Jo, sehe ich auch so Chummer. Ausserdem, Shadowrun ist docheher was für insider, die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. SimCorp Central Europe, Bad Homburg (bei Frankfurt)
  3. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  2. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  3. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  4. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  5. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  6. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  7. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  8. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  9. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  10. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. Re: Habe noch nie verstanden...

    gaga2 | 21:11

  2. Re: Ein ziemlicher Unsinn...

    DetlevCM | 21:04

  3. Re: Andere Frage!

    DetlevCM | 21:01

  4. Vorsicht mit "nicht autorisierter Software"

    niemandhier | 20:53

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    Niaxa | 20:47


  1. 19:00

  2. 11:53

  3. 11:26

  4. 11:14

  5. 09:02

  6. 17:17

  7. 16:50

  8. 16:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel