Abo
  • Services:
Anzeige

Geldspritze für Yigg

Jobpilot-Gründer Roland Metzger investiert in die Social-News-Community

Seit rund eineinhalb Jahren gibt es die News-Community Yigg.de, bisher handelte es sich dabei aber um ein Freizeitprojekt von vier Entwicklern und dennoch ist Yigg derzeit eine der größten Social-News-Communitys im deutschsprachigen Raum. Nun soll das Projekt professionalisiert werden.

Yigg zählt rund 6.000 registrierte Mitglieder und 1,4 Million Unique User pro Monat. Dabei stößt das Freizeitprojekt aber nun an seine personellen und technischen Grenzen. So ist die Seite durch den steigenden Traffic langsamer geworden, ein vierter Server soll zunächst einmal den Betrieb sichern.

Anzeige

Um Yigg aber weiter auszubauen und mit dem weiteren Traffic-Wachstum Schritt zu halten, benötigt das Projekt Geld. Dieses kommt nun vom Business Angel und Jobpilot-Gründer Dr. Roland Metzger sowie dem Risiko-Kapitalgeber Baytech Venture Capital. Damit einher geht auch die Gründung einer GmbH, die Yigg.de künftig übernehmen soll, das alte Team bleibt aber erhalten, wie es scheint. Auch die Plattform soll im Kern bleiben, was sie ist, die Software dahinter aber optimiert und neue Funktionen hinzugefügt werden.


eye home zur Startseite
janni 07. Jun 2007

Ähnlich klingender name? Die haben angefangen unter digg.de, mussten dann den scheiss...

Marvin-Fanclub 01. Jun 2007

Er hat Marvin beleidigt: "Steinigung!" ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Bremen
  2. symmedia GmbH, Bielefeld
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. A. Kayser Automotive Systems GmbH, Einbeck


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und DOOM gratis erhalten
  2. 179,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  2. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  3. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  4. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  5. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  6. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  7. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  8. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  9. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  10. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Messenger Facebook sagt "Daumen runter"
  2. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC
  3. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: Ernsthafte frage: Wo gab es das schon bei...

    Thunderbird1400 | 08:53

  2. Re: FTTH? Glasfaserkunden?

    Bogggler | 08:51

  3. Eigenartig

    mrgenie | 08:49

  4. Re: Denkt er er hätte eine Sonderposition?

    ZuWortMelder | 08:44

  5. Armes Deutschland

    m_jazz | 08:42


  1. 17:45

  2. 17:32

  3. 17:11

  4. 16:53

  5. 16:38

  6. 16:24

  7. 16:09

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel