Spieletest: Aura 2 - Point-&-Click-Langweiler

Dröges PC-Adventure im Myst-Stil

Die Veröffentlichung von Aura: Tor zur Ewigkeit bekam in Deutschland aus gutem Grund kaum jemand mit, was die Entwickler allerdings nicht davon abhielt, eine Fortsetzung zu entwickeln. Die steht unter dem Namen Aura 2: Die Heiligen Ringe jetzt im Handel - und ist ebenso verzichtbar wie der erste Teil.

Artikel veröffentlicht am ,

Aura 2 (Windows-PC)
Aura 2 (Windows-PC)
Die Geschichte von Aura 2 erinnert auf den ersten Blick ein wenig an Tolkien: Es gibt mysteriöse Ringe, die große Macht bedeuten, einen bösen Clan, der mit den Schmuckstücken Unsterblichkeit erlangen will, und einen "Keeper", der eigentlich auf die Ringe aufpassen soll, sie aber nicht besitzt. Und so geht es eben darum, die kleinen Goldartefakte von den Bösewichtern fernzuhalten und sie am rechten Ort abzuliefern.

Stellenmarkt
  1. (Junior) Software Entwickler:in (m/w/d) Druck- und e-Marketing
    DKMS gemeinnützige GmbH, Köln, Tübingen
  2. Business Analyst (m/w/d)
    Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart
Detailsuche

Aura 2 (Windows-PC)
Aura 2 (Windows-PC)
Leider verwirrt die eigenwillige Geschichte so schnell, dass von Spannung keine Rede sein kann - schon bald weiß man nicht mehr so recht, warum bestimmte Orte unbedingt aufgesucht und einzelne Personen unbedingt gesprochen werden müssen. Das Ganze ist derart vollgestopft mit seltsamen Wendungen und unverständlichen Rätseln, dass auch aufmerksame Fantasy-Fans schon bald den Faden verlieren dürften. Leider ist auch das Gameplay nicht dazu angetan, die Motivationskurve aufrechtzuhalten: Es müssen eintönige Gespräche geführt, Gegenstände eingesammelt und benutzt, vor allem aber zahlreiche Symbol- und Maschinenrätsel gelöst werden; und gerade Letztere wollen von Abwechslungsreichtum und Überraschungen nichts wissen.

Aura 2 (Windows-PC)
Aura 2 (Windows-PC)
Erschwerend hinzu kommt die einschläfernde Präsentation: Alle Szenarien wirken trostlos und öde - selbst große Anhänger von Myst und ähnlicher Render-Adventures dürften sich von der blutarmen Atmosphäre kaum angesprochen fühlen. Immerhin: Die Szenarien sind teils durchaus ansehnlich, auch die Zwischensequenzen sind solide; den Spielspaß kann das allerdings kaum retten.

Aura 2 ist bereits im Handel erhältlich und kostet etwa 35,- Euro. Der Titel hat eine USK-Freigabe ab sechs Jahren erhalten.

Golem Karrierewelt
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    07.-10.11.2022, virtuell
  2. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Fazit:
Als Adventure-Anhänger muss man sich heutzutage eigentlich über jede neue Point-&-Click-Veröffentlichung freuen, Aura 2 dürfte aber auch alteingesessenen Myst-Fans zu leblos und uninspiriert wirken - stereotype und sich beständig wiederholende Rätsel sind ebenso wenig dazu angetan, den Spieler bei der Stange zu halten wie eine verwirrende Story und blutarme Charaktere.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Isselhexe 02. Feb 2010

Das sehe ich auch so, ich hab grad Aura1 beendet und mir sofort den zweiten Teil gekauft...

Papa 05. Jun 2007

Mama hat Recht, jedoch auch eine kleine Groß-/Kleinschreibschwäche. *Spaaaaaaaaaaaaaaaaaaß*

NogBob 04. Jun 2007

Einer der am meisten verbreiteten Irrtümer der Spiele Geschichte. Benzin + Kettensäge...

Pah 03. Jun 2007

Na und? Deine Mudder hat schon Jahrhunderte auf dem Buckel und wird trotzdem noch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streit mit Magnus Carlsen
Schachgroßmeister Niemann soll über 100 Mal betrogen haben

Schachweltmeister Magnus Carlsen wirft dem Großmeister Hans Niemann Betrug vor - eine neue Untersuchung stärkt die Vorwürfe.

Streit mit Magnus Carlsen: Schachgroßmeister Niemann soll über 100 Mal betrogen haben
Artikel
  1. Suse: Prototyp der Adaptable Linux Platform veröffentlicht
    Suse
    Prototyp der Adaptable Linux Platform veröffentlicht

    Mit der Adaptable Linux Platform möchte Suse eine neue Architektur für Enterprise-Linux einführen. Dazu gehören ein MicroOS und Container.

  2. Nvidia Ada: Die Geforce RTX 4090 ist groß, aber handlich
    Nvidia Ada
    Die Geforce RTX 4090 ist groß, aber handlich

    Passt die nächste High-End-Grafikkarte überhaupt in mein Gehäuse? Dieser Frage gehen wir am Beispiel der Nvidia RTX 4090 nach.

  3. So klappt's mit der Nachhaltigkeit
     
    So klappt's mit der Nachhaltigkeit

    Zu den Schattenseiten der IT gehört ihr zunehmender Energiehunger - und damit verbunden der Ausstoß von CO2. Workshops und Seminare zu den Themen Green IT und Nachhaltigkeit geben Tipps und Hinweise zur Veränderung.
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€, MSI B550 Mainboard 118,10€, LG OLED 48" 799€, Samsung QLED TVs 2022 (u. a. 65" 899€, 55" 657€) • Alternate (Acer Gaming-Monitore) • MindStar (G-Skill DDR4-3600 16GB 88€, Intel Core i5 2.90 Ghz 99€) • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /