Abo
  • Services:

720p-Projektor BenQ W500 mit weitem Lens-Shift

Preis knapp 1.300,- Euro

BenQ hat einen LCD-Projektor für das Heimkino vorgestellt, der es auf eine Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten bringt. Das Kontrastverhältnis wird mit 5.000:1 und die Lichtleistung mit 1.100 ANSI-Lumen beziffert.

Artikel veröffentlicht am ,

Der BenQ W500 verfügt über eine Lens-Shift-Funktion mit einem recht großen Ablenkungsbereich von 48 Grad horizontal und 120 Grad vertikal. Durch diese Funktion kann das Bild seitlich und nach oben und unten verschoben werden. So lässt sich der Projektor auch seitlich im Raum anbringen und das Bild kann dennoch mittig an die Wand projiziert werden, ohne dass es zu Verzerrungen kommt. Zur Abdunklung bei dunklen Filmszenen ist eine motorische Iris eingebaut.

BenQ W500
BenQ W500
Stellenmarkt
  1. Mauth.CC GmbH, Mauth
  2. ME Mobil - Elektronik GmbH, Langenbrettach

Das Gerät ist mit einer HDMI-Schnittstelle ausgerüstet, verfügt ferner über S-Video, Composite Video sowie zwei Komponentenanschlüsse (jeweils 3x Cinch) und einen VGA- sowie einen USB-Anschluss. Im Betrieb soll das Gerät 32 dB(A) laut werden, im ECO-Modus 28 dB (A). Die Lampenlebensdauer wird mit 2.000 bzw. 3.000 Stunden angegeben.

Der Projektor misst 349 x 120 x 277 mm und wiegt 3,9 Kilogramm. Die Garantie umfasst drei Jahre, wobei auf Wunsch im ersten Jahr während der Reparaturzeit ein Leihgerät gestellt wird.

Der BenQ W500 soll knapp 1.300,- Euro kosten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. (-72%) 13,99€
  3. 59,99€
  4. 39,99€

Seiler 16. Nov 2007

Ich habe mich nach langem suchen für einen BenQ W 5oo Beamer entschlossen. Leider bin ich...

Rcbag 19. Jun 2007

Intressant wär noch wieso du NIE BENQ kaufen würdest....

wurstwasser 02. Jun 2007

für das geld dann doch lieber den Sony AW15 http://www.cine4home.de/tests/projektoren...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    •  /