Alice: Telefon- und DSL-Anschluss ab 15 Euro im Monat

Preise sinken im Rahmen einer Sommeraktion um 5,- Euro pro Monat

Hansenet senkt im Rahmen einer Sommeraktion die Preise für seine Alice-Produkte um jeweils 5,- Euro im Monat. Der DSL-Einstieg ist mit Alice Light damit ab 15,- Euro im Monat möglich, inklusive analogem Telefonanschluss.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Alice-Sommeraktion gilt zwischen dem 4. und 30. Juni 2007. Wer in dieser Zeit eines der Privatkunden-Produkte von Hansenet bestellt, spart dauerhaft 5,- Euro im Monat, ohne sich langfristig an den Anbieter zu binden. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es bei Alice nicht, die Verträge sind jeweils mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende kündbar.

Stellenmarkt
  1. Delphi Entwickler (m/w/d)
    medavis GmbH, Karlsruhe
  2. IT Datacenter Specialist (m/w/d)
    DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen (GfR) mbH, Oberpfaffenhofen
Detailsuche

Für 14,90 Euro pro Monat gibt es dann das Paket Alice Light, das einen Telefon- und DSL-Anschluss mit bis zu 4 MBit/s umfasst und mit 1,2 Cent pro Minute abgerechnet wird. Eine DSL-Flatrate gibt es für zusätzlich 10,- Euro im Monat.

Dabei sind die Produkte von Alice seit Februar 2007 für alle DSL-fähigen Haushalte in Deutschland verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


gruno1 15. Feb 2009

Hallo Freunde, Ihr seit meine Freunde weil Wir alle Wissen HÄNDE WEG VON ALICE...

Keksdose 28. Nov 2007

Hallo! Der Preis für Alice Fun/Flat ist schon wieder gefallen - von 34,90 EUR auf 29,90...

Ich_<AT>_hier 31. Mai 2007

Dann gibt es in Deiner Stadt keine Alice-eigene Anschlusstechnik. In solchen...

Ich_<AT>_hier 31. Mai 2007

Das was da bei Alice passiert, ist, dass auf der letzten Meile die Gespräche in manchen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
City M 2.0
Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike

Das Strøm City M 2.0 ist ein E-Bike, das wegen seiner schlichten Linienführung auffällt und über Indiegogo für 1.095 Euro angeboten wird.

City M 2.0: Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike
Artikel
  1. Satellitenkommunikation: Bundeswehr soll Starlink testen
    Satellitenkommunikation
    Bundeswehr soll Starlink testen

    Das deutsche Heer soll Produkte für private Satellitenkommunikation testen. Das Verteidigungsministerium nennt in diesem Zusammenhang Starlink von SpaceX.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

  2. Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Mark Zuckerberg
    Cambridge Analytica
    US-Staatsanwalt klagt gegen Mark Zuckerberg

    Für die US-Staatsanwaltschaft ist klar, dass Mark Zuckerberg für den Datenschutzskandal bei Facebook rund um Cambridge Analytica verantwortlich ist.

  3. Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
    "Macht mich einfach wahnsinnig"
    Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

    Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 77" 56% günstiger: 1.099€ • Cyber Week: Alle Deals freigeschaltet • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /