NDR zeigt "Gegen die Wand" kostenlos im Netz

Fatih Akins Film in voller Länge und vernünftiger Auflösung als Flash-Film

Mit seinem Film "Gegen die Wand" sorgte der deutsch-türkische Regisseur Fatih Akin für Aufsehen und gewann unter anderem 2004 den Goldenen Bären der Berlinale. Der NDR zeigt den Film nun in voller Länge kostenlos im Netz.

Artikel veröffentlicht am ,

Der NDR zeigt Fatih Akins zweistündigen Film Gegen die Wand kostenlos im Internet, und das nicht nur in briefmarkengroßer Auflösung. Der Film steht als Flash-Video zur Verfügung, ergänzt um zahlreiche Informationen zum Inhalt, zu den Schauspielern und dem Regisseur.

Stellenmarkt
  1. IT Consultant (w/m/d) Microsoft 365
    Bechtle GmbH, Hamburg
  2. Senior Software / Data Base Engineer (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring
Detailsuche

"Gegen die Wand" schildert die Liebesgeschichte einer jungen, in Deutschland geborenen und aufgewachsenen Türkin, die eine Scheinehe mit dem 40-jährigen Cahit, einem alkoholkranken Landsmann, eingeht.

Der Film wurde unter anderem mit dem Goldenen Bären der Berlinale 2004 sowie mit fünf Lolas in Gold des Deutschen Filmpreises in den Kategorien bester Film, beste Regie, beste Hauptdarstellerin (Sibel Kekilli), bester Hauptdarsteller (Birol Ünel) sowie beste Kamera (Rainer Klausmann) ausgezeichnet und erhielt weitere deutsche und europäische Filmpreise.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


nilsausks 16. Feb 2008

Nicht nur das, macht doch fast alles mit...

autor 05. Jun 2007

jep geht unter linux (suse 10.2 + firefox 2.0.0.3 +packman).

marius1234 05. Jun 2007

Kann bestaetigen, dass der Film nicht nur fuer Deutsche IPs funktioniert, da ich ihn...

HiddenGhost 01. Jun 2007

weil mit dem flash media server verhindert werden kann, dass die gestreamten bilder im...

Mac Addict 01. Jun 2007

^^^^^^ Hüstel ... :-) ___ MA



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation  
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Artikel
  1. Elektroauto: VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
    Elektroauto
    VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar

    Der e-Up gehörte 2021 zu den meistgekauften Elektroautos. Nun will VW den Kleinwagen wieder verfügbar machen.

  2. Bitcoin, Ethereum: Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt
    Bitcoin, Ethereum
    Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt

    Kryptowährungen wie Bitcoin sind unter Anlegern beliebt - doch wie muss man die Gewinne eigentlich versteuern?

  3. Neues Geschäftsmodell: Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken
    Neues Geschäftsmodell
    Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken

    Angesichts drohender Kündigungen will die Luca-App den Bundesländern entgegenkommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.489€ • Samsung QLED-TVs günstiger • Asus Gaming-Notebook 17“ R9 RTX3060 1.599€ • Seagate 20TB SATA HDD [Werbung]
    •  /