Abo
  • IT-Karriere:

YouTube kommt auf Apple TV

Apple TV ab Juni mit größerer Festplatte

Inhalte von YouTube sollen ihren Weg auf Apple TV finden, das kündigte Apple an. Ab Mitte Juni werden Videos direkt von YouTube drahtlos über Apple TV gestreamt und können auf dem Fernseher angeschaut werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die YouTube-Inhalte werden dabei in Apples Benutzeroberfläche eingebettet und sollen mit der Fernbedienung Apple Remote durchstöbern werden können. Dabei sollen ab Mitte Juni 2007 zunächst einige tausend aktuelle YouTube-Videos bereitstehen, jede Woche sollen dann mehrere tausend weitere Videos folgen, so dass im Herbst das komplette YouTube-Angebot für Apple TV erhältlich sein wird.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR, Aachen
  2. DIgSILENT GmbH, Gomaringen

Darüber hinaus kündigte Apple eine neue Variante von Apple TV mit einer 160 GByte großen Festplatte an, auf der mehr Videos und Musik Platz finden. Ab 1. Juni soll Apple TV mit 160-GByte-Festplatte für 399,- Euro zu haben sein, die YouTube-Unterstützung folgt dann ab Mitte Juni als kostenloses Software-Update.

Die Zusammenarbeit von Apple und Google, denen YouTube gehört, kommt nicht überraschend. Google-Chef Eric Schmidt ist Mitglied im Board of Directors von Apple.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  2. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  3. 799,00€ (Bestpreis!)
  4. 1.199,00€

Stalkingwolf 31. Mai 2007

das sehe ich eher als Problem. Cool kommts, wenn das auf einem HDTV schaust, am besten...

Stalkingwolf 31. Mai 2007

lach nicht, Doppelwhooper esse ich mit Messer und Gabel ;-)

atsgncxsahduix 31. Mai 2007

Oder gibt es die YT-Videos bei Apple TV mit vernünftiger Auflösung? Vernünftige Videos...


Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /