Qt 4.3 mit verbesserter Vista- und 3D-Unterstützung

Trolltechs C++-Bibliothek erhält ECMA-konforme Scriptsprache QtScript

Trolltech hat seine plattformübergreifende C++-Klassenbibliothek Qt überarbeitet und in der Version 4.3 veröffentlicht, zusammen mit Qtopia Core 4.3, einem auf Qt basierenden Framework für Linux-Geräte.

Artikel veröffentlicht am ,

Qt 4.3 wartet unter anderem mit einer verbesserten Unterstützung für native Windows-Vista-Applikationen auf, so dass Entwickler mit Qt Applikationen bauen können, die sich nahtlos in Vista einfügen. Neu ist dabei eine ECMA Scripting Engine für die ECMA-konforme Scriptsprache QtScript, mit der sich auf Qt basierende Applikationen erweitern lassen.

Stellenmarkt
  1. Security Engineer Public Key Infrastructure (PKI) (m/w/d)
    Westnetz GmbH, verschiedene Standorte
  2. Anforderungs- / Prozessmanager (m/w/d) im Beschwerdemanagement
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
Detailsuche

Darüber hinaus kann Qt 4.3 nun auch über Secure Socket Layer (SSL) kommunizieren und wartet mit einer schnelleren und qualitativ besseren 3D-Rendering- und OpenGL-Engine auf. Auch gibt es eine flexiblere Architektur für das Hauptfenster und die Möglichkeit, Vektor-Grafiken in SVG zu erzeugen und zu rendern.

Qtopia Core hat Trolltech ein neues Schriftensystem sowie Unterstützung für OpenGL ES spendiert. Die Neuerungen im Detail zeigt Trolltech auf seiner Website unter trolltech.com. Dort stehen auch Test- und Open-Source-Versionen von Qt 4.3 zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Pupsepeter 04. Jun 2007

Gibt es eigentlich für Windows so eine Art Qt-Runtime-Paket. Also ein kleines Bündel von...

ookami 01. Jun 2007

Danke für die ausführliche Darstellung der Vor- und Nachteile von Qt und Gtk+ :)

Der lange Hans 31. Mai 2007

Codeblocks (http://www.codeblocks.org) hat Qt4-Unterstützung.

Bar Foo 31. Mai 2007

Habs inzwischen geschafft, falls sonst noch wer das braucht: http://rapidshare.com/files...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
TADF Technologie
Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle

Der Cynora-Chef wollte das deutsche Start-up zum Einhorn entwickeln. Nun wurden die Patente und die TADF-Technologie von Samsung für 300 Millionen Dollar gekauft und das Unternehmen zerschlagen.

TADF Technologie: Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle
Artikel
  1. Brandenburg: DNS:Net-Verteiler sei wegen Telekom-Werbebanner überhitzt
    Brandenburg  
    DNS:Net-Verteiler sei wegen Telekom-Werbebanner überhitzt

    Bei DNS:Net kam es in dieser Woche bei starker Hitze zu einem Netzausfall in einem Ort. Schuld sei ein Werbebanner der Konkurrenz gewesen.

  2. Vodafone: Vantage Towers betreibt Sendestationen mit Wasserstoff
    Vodafone
    Vantage Towers betreibt Sendestationen mit Wasserstoff

    Bei der Entwicklung des Containers mit Wasserstoffmotor sind Erfahrungen aus Einsätzen bei der Flutkatastrophe im Ahrtal eingeflossen.

  3. Kryptogeld: Bitcoin wieder unter 20.000 US-Dollar, Fonds vor dem Aus
    Kryptogeld
    Bitcoin wieder unter 20.000 US-Dollar, Fonds vor dem Aus

    Ein Gericht hat die Liquidation von Three Arrows Capital angeordnet. Der Bitcoin sinkt wieder unter die Grenze von 20.000 US-Dollar.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • MindStar (MSI RX 6700 XT 499€, G.Skill DDR4-3600 32GB 165€, AMD Ryzen 9 5900X 375€) • Nur noch heute: NBB Black Week • Top-TVs bis 53% Rabatt • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Samsung Galaxy S20 FE 5G 128GB 359€ [Werbung]
    •  /